Mautern

Mautern ist eine Stadtgemeinde an der Donau, Wachau, Niederösterreich, vis-a-vis von Krems.
Am östlichen Eingang der Wachau gelegen, hat die Stadt eine lange, bewegte Geschichte (erstmals 899 als "civitas Mutarensis" erwähnt).
Reizvolles Klima, Angebote an Kultur und Freizeitmöglichkeiten, die günstige Lage, zeichnen Mautern aus.

Weitwanderweg 05, 6. Etappe, Schönbühel - St. Leonhard am Forst

Nach meiner Fleißaufgabe auf der vorigen Etappe meines Weitwanderweges 05, auf der ich statt bis Schönbühel gleich bis Melkan der Donau marschiert bin, kann ich die heutige 6. Etappe in der Stadt mit dem großartigen Stift beginnen.
Die Anreise von Wien gestaltet sich unkompliziert, da Melk an der Westbahn liegt und mit dem Zug gut zu erreichen ist.

Weitwanderweg 05, 5. Etappe, Spitz an der Donau - Schönbühel

Die 4. Etappe des österreichischen Nord-Süd Weitwanderweges habe ich in Spitz an der Donau, an einem milden Wintertag, beendet.
Ende Februar setze ich meine Wanderung fort. Um diese Zeit ist die Rollfähre von Spitz noch nicht in Betrieb.

Niederösterreich

Wanderkarten & Wanderführer Niederösterreich.
Wiener Hausberge, Alm- und Hüttenwanderungen, Freytag & Bernd Karten.
Wanderwege.
Nationalpark, Wachau, Wienerwald, Semmering, Rax, Schneeberg, ....

Weitwanderweg 01, 6. Etappe Karl Ludwig Haus - Schneealpenhaus

Die 5. Etappe des Weitwanderweges 01 habe ich beim Karl-Ludwig-Haus auf der Rax beendet.
Hier läßt es sich auch längere Zeit aushalten. Es gibt schöne Zimmer, die Betreuung durch das Hüttenteam ist super.
Frühmorgens, nach dem Frühstück, mache ich mich auf den Weg. Die heutige Etappe verspricht anstrengend zu werden. Sie ist im OEAV Wanderführer als anspruchsvolle Tour ausgewiesen.

Welterbesteig Wachau, 14. Etappe, Mautern - Krems

Die finale Etappe des Welterbesteig Wachau beginnt in Mautern am Rathausplatz.
Ein schöner, leichter Spaziergang, geeignet auch für Familien mit Kindern, steht uns bevor.
Mautern hat eine lange, bewegte Geschichte und wurde, nach heutigem Wissensstand, erstmals in den Fuldaer Annalen 899 als "civitas Mutarensis" erwähnt.
Die günstige Lage an der Donau, vis-a-vis von Krems, macht die Stadt interessant für viele Freizeitaktivitäten.

Seiten

Subscribe to Weitwanderweg RSS