Weitwanderweg 06, 5. Etappe, St. Aegyd am Neuwalde - Mariazell

In St. Aegyd am Neuwalde starte ich in die 5. und letzte Etappe meines Wiener Pilgerweges nach Mariazell.
Einige Kilometer führt der Weg zuerst der Straße entlang ins Unrechttraisental. Ich beschwere mich nicht, dies ist schließlich ein Pilgerweg.
Danach gehe ich aufwärts auf das Kernhofer Gschaid, welches immerhin auf einer Höhe von 963 m liegt.

Frösche, Laich im Hubertussee

Weitwanderweg 07, 12. Etappe, Retz - Mailberg

Mit der vorigen 11. Etappe meiner Wanderung auf dem österreichischen Weitwanderweg 07 beendete ich dessen ersten Streckenabschnitt.
Er führte mich vom Nebelstein im äussersten, westlichen Waldviertel durch typische Waldviertler Landschaft mit Granitblöcken, viel Wald und Thaya Flußlandschaft im Thaya Nationalpark bis nach Retz im Weinviertel.
Der nun beginnende zweite Streckenabschnitt wird mich quer durch das Weinviertel nach Wien und weiter der Donau entlang bis nach Hainburg führen.

Weinberg bei Alberndorf

Langschlag

Die Marktgemeinde Langschlag liegt im nordwestlichen Waldviertel in Niederösterreich.
Sehenswert ist die Waldviertler Schmalspurbahn, mit Dampflokbetrieb. Angeboten als Ausflug für Familien und Eisenbahnnostalgiker wird eine Fahrt über den "Waldviertler Semmering" Richtung Weitra.
Ausserdem gibt es ein Eisenbahnmuseum.
Für Wanderer und Naturliebhaber wurde ein "Steinwanderweg" mit sagenumwobenen Steinformationen und "Kraftplätzen" (Kamelstein, Opferstein) angelegt.
Seehöhe: 740 m bis 1015 m

Langschlag

Weitwanderweg 08, 7. Etappe, Arbesbach - Bärnkopf

Die 6. Etappe des Weitwanderweges 08 endet in Arbesbach.
Von hier führt der markierte Weg weiter über Altmelon und Schönbach nach Bärnkopf.
Von Arbesbach bis Schönbach geht man auch auf der 2. Etappe des Weitwanderweges 05 (Liebenau - Arbesbach - Altmelon - Schönbach).
Von Arbesbach aus verläuft die markierte Strecke nun Richtung Süden.

Schönbach im Waldviertel

Seiten

Weitwanderwege Österreich RSS abonnieren