Rund um Wien, Etappe 4, von Liesing in die Freudenau

Etappe 3meiner Wanderung rund um Wien endete im Süden Wiens, in Liesing.
Von dort, am Bahnhof Liesing, starte ich in die vierte Etappe meiner Wien-Umkreisung auf Schusters Rappen.
Das Wetter ist passend für eine Wanderung, eher kühl und windstill, Freudenauer Hafen, ich komme!
Diese Wanderung gestaltet sich relativ unspektakulär. Es sind keine Höhenunterschiede zu überwinden, jedoch ist die Länge dieses Weges mit ca. 24 km nicht zu unterschätzen.
Kraftwerk Freudenau bei Hochwasser

Weitwanderweg 08, 4. Etappe, Weitra - Nebelstein

Die Etappe 3 des Weitwanderweges 08, Eisenwurzenweg, endet in Weitra, einer Kleinstadt im nördlichen Waldviertel, Niederösterreich.
Die Kuenringerstadt bietet sich auch im Winter für Freizeitaktivitäten im Waldviertel an.
Der Weitwanderweg 08 führt auf der 4. Etappe von hier durch das Gabrielental zuerst bis Wultschau (mit Gasthaus), dann über Maißen hinauf auf den Nebelstein.

Weichtalhaus

Das Weichtalhaus im Höllental, Niederösterreich, hat folgende Adresse: Hirschwang 109, A-2651 Reichenau an der Rax.
Es wird von den Naturfreunden Wien betrieben.
Am Ufer der Schwarza im Höllental, beim Einstieg zur Weichtalklamm, ist eine gute Lage.
Somit erfolgte nach dem Abriss des alten Weichtalhauses 2014 im Jahr 2015 der Neubau.
Das neue Haus ist Ausbildungs- und Kletterzentrum mit 70 Schlafplätzen, Stützpunkt für Schitouren und Schneeschuhwanderungen, einem großen Gastraum, sowie Seminarräumen.

Weitwanderweg 01, 4. Etappe Mamauwiese - Weichtalhaus

Diese Etappe, lt. Etappeneinteilung des OEAV Wanderführers vom Gasthaus Mamauwiese am Fuße der Dürren Wand in Niederösterreich, über den Schneeberg, auf der anderen Seite runter zum Weichtalhaus, gehe ich in 2 Abschnitten.

Seiten

Subscribe to Weitwanderwege Österreich RSS

Einkaufen - Outdoor Bestseller