Weitwanderwege in Österreich

Weitwandern in Österreich. Österreichs TopTen Weitwanderwege sind die 10 großen österreichischen Weitwanderwege des OEAV, Österreichischer Alpenverein, Sektion Weitwanderer.

Weitwanderweg 01, Nordalpenweg

Von Rust am Neusiedlersee im Burgenland (Variante: von Wien aus) bis Bregenz in Vorarlberg gehen. Die Nordalpen entlang, von Ost nach West, Österreich zu Fuß durchqueren.

Weitwanderweg 02, Zentralalpenweg

Der Zentralalpenweg beginnt in Hainburg an der Donau, im östlichen Niederösterreich, am Rande der Parndorfer Platte. Diese österreichische Weitwanderroute führt entlang der Zentralalpen (Alpenhauptkamm der Ostalpen) bis Feldkirch in Vorarlberg.

Weitwanderweg 03, Südalpenweg

Der Österreichische Weitwanderweg 03 (Südalpenweg) beginnt in Bad Radkersburg im Südosten der Steiermark. Weitwanderer gehen auf dieser Route entlang der südlichen Grenze Österreichs, durch die Südsteiermark und Südkärnten bis zum Zielort Sillian in Osttirol.

Weitwanderweg 04, Voralpenweg

Der Start in das Outdoor Abenteuer Voralpenweg in Österreich erfolgt auf dem Kahlenberg in Wien. Auf der Nordroute gehen wir durch die Rhenodanubische Flyschzone ziemlich direkt westwärts. Zielort ist der Kurort Bad Reichenhall im Berchtesgadener Land in Bayern. Auf der Südroute machen wir zuerst einen halbkreisförmigen Umweg nach Süden und treffen bei Gresten in Niederösterreich auf die Nordroute.

Weitwanderweg 05, Nord-Süd-Wanderweg

Der Österreichische Weitwanderweg 05 ist nach Angaben im Vorwort des entsprechenden OEAV (Österreichischer Alpenverein) Wanderführers der älteste der 10 grossen Österreichischen Weitwanderwege. Er wird auch als "Nord-Süd-Weg" bezeichnet. Die Strecke verläuft vom Nebelstein im westlichen Waldviertel in Niederösterreich bis nach Eibiswald in der Südwest-Steiermark.

Weitwanderweg 06, Mariazeller Pilgerwege

Der Österreichische Weitwanderweg 06 besteht aus den 7 Pilgerwegen nach Mariazell. Diese Pilgerwege führen aus den Bundesländern Niederösterreich (Nebelstein), Wien (Wien, Perchtoldsdorf), Burgenland (Eisenstadt), Salzburg (Salzburg Stadt), Oberöstereich (Linz Pöstlingberg), Kärnten (Klagenfurt) und Steiermark (Eibiswald) nach Mariazell in der Obersteiermark.

Weitwanderweg 07, Ostösterreichischer Grenzlandweg

Der Österreichische Weitwanderweg 07 verläuft entlang der nordöstlichen Staatsgrenze Österreichs. Der Weg berührt die Grenzen Österreichs zu Tschechien, Slowakei, Ungarn und Slowenien. Der Start erfolgt in Niederösterreich auf dem Nebelstein. Ziel ist Bad Radkersburg in der Südoststeiermark.

Weitwanderweg 08, Eisenwurzenweg

Der Eisenwurzenweg verläuft vom nördlichsten Punkt Österreichs (Haugschlag, etwas nördlich von Litschau, Waldviertel, Niederösterreich) ausgehend, ziemlich vertikal Richtung Süden bis zum südlichsten Punkt Österreichs, dem Seebergsattel an der Grenze zu Slowenien in Kärnten.

Weitwanderweg 09, Salzsteigweg

Der Salzsteigweg ist einer der zehn großen Österreichischen Weitwanderwege. Drei Bundesländer werden "betreten": Oberösterreich, Steiermark, Kärnten. Der Start erfolgt in Bad Leonfelden, im nördlichen Mühlviertel, Oberösterreich. Endpunkt ist Arnoldstein in Kärnten.

Weitwanderweg 10, Rupertiweg

Wanderung vom Böhmerwald bis zu den Karnischen Alpen. Auf geht's zum Start in den Rupertiweg auf dem Bärenstein im Böhmerwald (österreichischer Teil), Mühlviertel, Oberösterreich. Ziel ist das Naßfeld in den Karnischen Alpen in Kärnten.

Weitere Weitwanderwege in Österreich:

Wanderung am Wiener Alpenbogen
Wanderung Rund um Wien
Weitwanderweg Nibelungengau
Welterbesteig Wachau
Kalkalpenweg
Arnoweg
Adlerweg
Vom Gletscher zum Wein
Via Sacra
Alpe Adria Trail
NÖLRWW (Niederösterreichischer Landesrundwanderweg)
Weitwanderweg Donausteig
Nordwaldkammweg
NEU ab September 2018: Der Luchs Trail

Inhalt wird noch ergänzt

Karte Weitwanderwege Österreich

Das Foto unten zeigt einen Ausschnitt der Weitwanderlandschaft Österreich.

Weitwanderland Österreich