Donau

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Donau".

Ybbs an der Donau

Ybbs an der Donau ist eine Stadtgemeinde am rechten Donauufer im Mostviertel, Niederösterreich. Friedrich I. (der Schöne), ein Habsburger, besiegelte das Stadtrecht für Ybbs bereits im mittelalterlichen Jahr 1317 durch die Verleihung des Blutgerichts. Dabei handelte es sich um das Recht, Menschen zum Tod durch Schwert oder Galgen zu verurteilen!

Wanderweg bei Ybbs

Stadt Krems in der Wachau

Krems ist eine Statutarstadt an der Donau, Wachau, Niederösterreich. Die Kultur- und Universitätsstadt befindet sich im Donautal an prominenter Stelle, nämlich am östlichen Eingang zur Wachau. Der Welterbesteig Wachau hat seinen Ausgangspunkt in Krems.

Krems an der Donau, Altstadt

Persenbeug-Gottsdorf

Persenbeug-Gottsdorf ist eine Marktgemeinde an der Donau, im Nibelungengau, in Niederösterreich. Die kleine Gemeinde befindet sich im Donautal an markanter Stelle, nämlich am linken Donauufer, bei der Staumauer des ersten Donaukraftwerkes Österreichs, Ybbs-Persenbeug. Bekannt ist das Schloss Persenbeug, direkt beim Kraftwerk gelegen.

Kraftwerksmauer Ybbs-Persenbeug, Donau, eine Schleuse für Schiffe, links Schloss Persenbeug, rechts hinten ein kleiner Teil von Ybbs.

Seiten

RSS - Donau abonnieren