Die 24 Bezirke, inklusive 4 Statutarstädte, in Niederösterreich + Outdoors, Weitwanderwege, Fernwanderwege, Pilgerwege, Touren in den Alpen

Das Österreichische Bundesland Niederösterreich hat 24 politische Bezirke (Inkl. 4 Statutarstädte), deren Grenzen nicht genau entlang der herkömmlichen Viertelgrenzen verlaufen. Die Bezirke sind Amstetten, Baden, Bruck a. d. Leitha, Gänserndorf, Gmünd, Hollabrunn, Horn, Korneuburg, Krems, Lilienfeld, Melk, Mistelbach, Mödling, Neunkirchen, Scheibbs, St. Pölten, Tulln, Waidhofen a. d. Thaya, Wiener Neustadt, Zwettl. Statutarstädte sind Krems an der Donau (Statutarstadt), St. Pölten (Statutarstadt), Waidhofen a. d. Ybbs (Statutarstadt), Wiener Neustadt (Statutarstadt).

Zusätzlich wird Niederösterreich in der Praxis traditionell in vier Viertel eingeteilt. Die Landschaftsteile Waldviertel, Weinviertel, Industrieviertel und Mostviertel ergeben zusammen das Bundesland Niederösterreich.

Niederösterreich Info aktuell

SPAR und Land NÖ setzen gemeinsame Offensive gegen Bodenversiegelung im Jahr 2023. Das Land Niederösterreich und SPAR sagen den Betonwüsten bei Einkaufszentren den Kampf an. Gemeinsam setzt man eine Offensive für die Verhinderung von Bodenversiegelung. SPAR setzt in Zukunft auf klimafitte Parkplätze und hat dazu ein Forschungsprojekt gestartet. Auf dem Gelände der SPAR-Zentrale in St. Pölten testete Geschäftsführer Alois Huber mit seinem Team drei Testparkplätze mit unterschiedlicher Beschaffung. Über mehr als sechs Monate standen die Parkplätze unter Beobachtung, eine Variation mit einem Sickergitter soll nun erstmals in Serie gehen. Quelle und Details: Land Niederösterreich Meldung.

Webcam Hochwolkersdorf Niederösterreich

Hier ein webcam Foto von Hochwolkersdorf in Niederösterreich. Blick nach Südwesten in die Bucklige Welt. Ein Klick auf das Foto führt zu einer externen website (foto-webcam.eu).

Das Bundesland Niederösterreich
Landeshauptstadt: St. Pölten
Seehöhe: zwischen ca. 140 m und ca. 2.076 m (Schneeberg)
Fläche: ca. 19.179,6 km²
Einwohnerzahl: ca. 1,7 Millionen
24 Verwaltungsbezirke (inkl. 4 Statutarstädte): Amstetten, Baden, Bruck an der Leitha, Gänserndorf, Gmünd, Hollabrunn, Horn, Korneuburg, Krems, Lilienfeld, Melk, Mistelbach, Mödling, Neunkirchen, Scheibbs, St. Pölten, Tulln, Waidhofen a. d. Thaya, Wiener Neustadt, Zwettl. Statutarstädte sind Krems an der Donau (Statutarstadt), St. Pölten (Statutarstadt), Waidhofen a. d. Ybbs (Statutarstadt), Wiener Neustadt (Statutarstadt)
Grenzen: Staatsgrenzen zu Tschechien und Slowakei. Innerösterreichische Landesgrenzen zu Burgenland, Steiermark, Wien und Oberösterreich
Staat: Österreich

Die Gemeinden im Bezirk Amstetten

Der Bezirk Amstetten setzt sich aus den 34 Gemeinden Allhartsberg, Amstetten, Ardagger, Aschbach-Markt, Behamberg, Biberbach, Ennsdorf, Ernsthofen, Ertl, Euratsfeld, Ferschnitz, Haag, Haidershofen, Hollenstein an der Ybbs, Kematen an der Ybbs, Neuhofen an der Ybbs, Neustadtl an der Donau, Oed - Öhling, Opponitz, Seitenstetten, Sonntagberg, St. Georgen am Reith, St. Georgen am Ybbsfelde, St. Pantaleon - Erla, St. Peter in der Au, St. Valentin, Strengberg, Viehdorf, Wallsee - Sindelburg, Weistrach, Winklarn, Wolfsbach, Ybbsitz und Zeillern zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Baden

Der Bezirk Baden setzt sich aus den 30 Gemeinden Alland, Altenmarkt an der Triesting, Bad Vöslau, Baden, Berndorf, Blumau - Neurißhof, Ebreichsdorf, Enzesfeld - Lindabrunn, Furth an der Triesting, Günselsdorf, Heiligenkreuz, Hernstein, Hirtenberg, Klausen - Leopoldsdorf, Kottingbrunn, Leobersdorf, Mitterndorf an der Fischa, Oberwaltersdorf, Pfaffstätten, Pottendorf, Pottenstein, Reisenberg, Schönau an der Triesting, Seibersdorf, Sooß, Tattendorf, Teesdorf, Traiskirchen, Trumau und Weissenbach an der Triesting zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Bruck an der Leitha

Der Bezirk Bruck an der Leitha setzt sich aus den 33 Gemeinden Au am Leithaberge, Bad Deutsch-Altenburg, Berg, Bruck an der Leitha, Ebergassing, Enzersdorf an der Fischa, Fischamend, Göttlesbrunn-Arbesthal, Götzendorf an der Leitha, Gramatneusiedl, Hainburg a.d. Donau, Haslau-Maria Ellend, Himberg, Hof am Leithaberge, Höflein, Hundsheim, Klein-Neusiedl, Lanzendorf, Leopoldsdorf, Mannersdorf am Leithagebirge, Maria-Lanzendorf, Moosbrunn, Petronell-Carnuntum, Prellenkirchen, Rauchenwarth, Rohrau, Scharndorf, Schwadorf, Schwechat, Sommerein, Trautmannsdorf an der Leitha, Wolfsthal und Zwölfaxing zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Gänserndorf

Der Bezirk Gänserndorf setzt sich aus den 44 Gemeinden Aderklaa, Andlersdorf, Angern an der March, Auersthal, Bad Pirawarth, Deutsch-Wagram, Drösing, Dürnkrut, Ebenthal, Eckartsau, Engelhartstetten, Gänserndorf, Glinzendorf, Groß-Enzersdorf, Groß-Schweinbarth, Großhofen, Haringsee, Hauskirchen, Hohenau an der March, Hohenruppersdorf, Jedenspeigen, Lassee, Leopoldsdorf im Marchfelde, Mannsdorf an der Donau, Marchegg, Markgrafneusiedl, Matzen - Raggendorf, Neusiedl an der Zaya, Obersiebenbrunn, Orth an der Donau, Palterndorf - Dobermannsdorf, Parbasdorf, Prottes, Raasdorf, Ringelsdorf - Niederabsdorf, Schönkirchen - Reyersdorf, Spannberg, Strasshof an der Nordbahn, Sulz im Weinviertel, Untersiebenbrunn, Velm - Götzendorf, Weiden an der March, Weikendorf und Zistersdorf zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Gmünd

Der Bezirk Gmünd setzt sich aus den 21 Gemeinden Amaliendorf - Aalfang, Bad Großpertholz, Brand - Nagelberg, Eggern, Eisgarn, Gmünd, Großdietmanns, Großschönau, Haugschlag, Heidenreichstein, Hirschbach, Hoheneich, Kirchberg am Walde, Litschau, Moorbad Harbach, Reingers, Schrems, St. Martin, Unserfrau - Altweitra, Waldenstein und Weitra zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Hollabrunn

Der Bezirk Hollabrunn setzt sich aus den 24 Gemeinden Alberndorf im Pulkautal, Göllersdorf, Grabern, Guntersdorf, Hadres, Hardegg, Haugsdorf, Heldenberg, Hohenwarth - Mühlbach am Manhartsberg, Hollabrunn, Mailberg, Maissau, Nappersdorf - Kammersdorf, Pernersdorf, Pulkau, Ravelsbach, Retz, Retzbach, Schrattenthal, Seefeld - Kadolz, Sitzendorf an der Schmida, Wullersdorf, Zellerndorf und Ziersdorf zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Horn

Der Bezirk Horn setzt sich aus den 20 Gemeinden Altenburg, Brunn an der Wild, Burgschleinitz - Kühnring, Drosendorf - Zissersdorf, Eggenburg, Gars am Kamp, Geras, Horn, Irnfritz - Messern, Japons, Langau, Meiseldorf, Pernegg, Röhrenbach, Röschitz, Rosenburg - Mold, Sigmundsherberg, St. Bernhard - Frauenhofen, Straning - Grafenberg und Weitersfeld zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Korneuburg

Der Bezirk Korneuburg setzt sich aus den 20 Gemeinden Bisamberg, Enzersfeld im Weinviertel, Ernstbrunn, Gerasdorf bei Wien, Großmugl, Großrußbach, Hagenbrunn, Harmannsdorf, Hausleiten, Korneuburg, Langenzersdorf, Leitzersdorf, Leobendorf, Niederhollabrunn, Rußbach, Sierndorf, Spillern, Stetteldorf am Wagram, Stetten und Stockerau zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Krems

Der Bezirk Krems setzt sich aus den 30 Gemeinden Aggsbach, Albrechtsberg an der großen Krems, Bergern im Dunkelsteinerwald, Droß, Dürnstein, Furth bei Göttweig, Gedersdorf, Gföhl, Grafenegg, Hadersdorf - Kammern, Jaidhof, Krumau am Kamp, Langenlois, Lengenfeld, Lichtenau im Waldviertel, Maria Laach am Jauerling, Mautern an der Donau, Mühldorf, Paudorf, Rastenfeld, Rohrendorf bei Krems, Rossatz - Arnsdorf, Schönberg am Kamp, Senftenberg, Spitz, St. Leonhard am Hornerwald, Straß im Straßertale, Stratzing, Weinzierl am Walde und Weißenkirchen in der Wachau zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Lilienfeld

Der Bezirk Lilienfeld setzt sich aus den 14 Gemeinden Annaberg, Eschenau, Hainfeld, Hohenberg, Kaumberg, Kleinzell, Lilienfeld, Mitterbach am Erlaufsee, Ramsau, Rohrbach an der Gölsen, St. Aegyd am Neuwalde, St. Veit an der Gölsen, Traisen und Türnitz zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Melk

Der Bezirk Melk setzt sich aus den 40 Gemeinden Artstetten - Pöbring, Bergland, Bischofstetten, Blindenmarkt, Dorfstetten, Dunkelsteinerwald, Emmersdorf an der Donau, Erlauf, Golling an der Erlauf, Hofamt Priel, Hürm, Kilb, Kirnberg an der Mank, Klein-Pöchlarn, Krummnußbaum, Leiben, Loosdorf, Mank, Marbach an der Donau, Maria Taferl, Melk, Münichreith - Laimbach, Neumarkt an der Ybbs, Nöchling, Persenbeug - Gottsdorf, Petzenkirchen, Pöchlarn, Pöggstall, Raxendorf, Ruprechtshofen, Schollach, Schönbühel - Aggsbach, St. Leonhard am Forst, St. Martin - Karlsbach, St. Oswald, Texingtal, Weiten, Ybbs an der Donau, Yspertal und Zelking - Matzleinsdorf zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Mistelbach

Der Bezirk Mistelbach setzt sich aus den 36 Gemeinden Altlichtenwarth, Asparn an der Zaya, Bernhardsthal, Bockfließ, Drasenhofen, Falkenstein, Fallbach, Gaubitsch, Gaweinstal, Gnadendorf, Groß-Engersdorf, Großebersdorf, Großharras, Großkrut, Hausbrunn, Herrnbaumgarten, Hochleithen, Kreuttal, Kreuzstetten, Laa an der Thaya, Ladendorf, Mistelbach, Neudorf im Weinviertel, Niederleis, Ottenthal, Pillichsdorf, Poysdorf, Rabensburg, Schrattenberg, Staatz, Stronsdorf, Ulrichskirchen - Schleinbach, Unterstinkenbrunn, Wildendürnbach, Wilfersdorf und Wolkersdorf im Weinviertel zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Mödling

Der Bezirk Mödling setzt sich aus den 20 Gemeinden Achau, Biedermannsdorf, Breitenfurt bei Wien, Brunn am Gebirge, Gaaden, Gießhübl, Gumpoldskirchen, Guntramsdorf, Hennersdorf, Hinterbrühl, Kaltenleutgeben, Laab im Walde, Laxenburg, Maria Enzersdorf, Mödling, Münchendorf, Perchtoldsdorf, Vösendorf, Wiener Neudorf und Wienerwald zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Neunkirchen

Der Bezirk Neunkirchen setzt sich aus den 44 Gemeinden Altendorf, Aspang-Markt, Aspangberg - St. Peter, Breitenau, Breitenstein, Buchbach, Bürg-Vöstenhof, Edlitz, Enzenreith, Feistritz am Wechsel, Gloggnitz, Grafenbach - St. Valentin, Grimmenstein, Grünbach am Schneeberg, Höflein an der Hohen Wand, Kirchberg am Wechsel, Mönichkirchen, Natschbach - Loipersbach, Neunkirchen, Otterthal, Payerbach, Pitten, Prigglitz, Puchberg am Schneeberg, Raach am Hochgebirge, Reichenau an der Rax, Scheiblingkirchen - Thernberg, Schottwien, Schrattenbach, Schwarzau am Steinfeld, Schwarzau im Gebirge, Seebenstein, Semmering, St. Corona am Wechsel, St. Egyden am Steinfeld, Ternitz, Thomasberg, Trattenbach, Warth, Wartmannstetten, Willendorf, Wimpassing im Schwarzatale, Würflach und Zöbern zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Scheibbs

Der Bezirk Scheibbs setzt sich aus den 18 Gemeinden Gaming, Göstling an der Ybbs, Gresten, Gresten-Land, Lunz am See, Oberndorf an der Melk, Puchenstuben, Purgstall an der Erlauf, Randegg, Reinsberg, Scheibbs, St. Anton an der Jeßnitz, St. Georgen an der Leys, Steinakirchen am Forst, Wang, Wieselburg, Wieselburg-Land, Wolfpassing zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk St. Pölten

Der Bezirk St. Pölten setzt sich aus den 45 Gemeinden Altlengbach, Asperhofen, Böheimkirchen, Brand - Laaben, Eichgraben, Frankenfels, Gablitz, Gerersdorf, Hafnerbach, Haunoldstein, Herzogenburg, Hofstetten - Grünau, Inzersdorf - Getzersdorf, Kapelln, Karlstetten, Kasten bei Böheimkirchen, Kirchberg an der Pielach, Kirchstetten, Loich, Maria-Anzbach, Markersdorf - Haindorf, Mauerbach, Michelbach, Neidling, Neulengbach, Neustift - Innermanzing, Nußdorf ob der Traisen, Ober-Grafendorf, Obritzberg - Rust, Perschling, Pressbaum, Prinzersdorf, Purkersdorf, Pyhra, Rabenstein an der Pielach, Schwarzenbach an der Pielach, St. Margarethen an der Sierning, Statzendorf, Stössing, Traismauer, Tullnerbach, Weinburg, Wilhelmsburg, Wölbling und Wolfsgraben zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Tulln

Der Bezirk Tulln setzt sich aus den 22 Gemeinden Absdorf, Atzenbrugg, Fels am Wagram, Grafenwörth, Großriedenthal, Großweikersdorf, Judenau-Baumgarten, Kirchberg am Wagram, Klosterneuburg, Königsbrunn am Wagram, Königstetten, Langenrohr, Michelhausen, Muckendorf-Wipfing, Sieghartskirchen, Sitzenberg-Reidling, St. Andrä-Wördern, Tulbing, Tulln an der Donau, Würmla, Zeiselmauer-Wolfpassing und Zwentendorf an der Donau zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Waidhofen an der Thaya

Der Bezirk Waidhofen an der Thaya setzt sich aus den 15 Gemeinden Dietmanns, Dobersberg, Gastern, Groß-Siegharts, Karlstein an der Thaya, Kautzen, Ludweis - Aigen, Pfaffenschlag bei Waidhofen an der Thaya, Raabs an der Thaya, Thaya, Vitis, Waidhofen an der Thaya, Waidhofen an der Thaya-Land, Waldkirchen an der Thaya und Windigsteig zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Wiener Neustadt

Der Bezirk Wiener Neustadt setzt sich aus den 35 Gemeinden Bad Erlach, Bad Fischau - Brunn, Bad Schönau, Bromberg, Ebenfurth, Eggendorf, Felixdorf, Gutenstein, Hochneukirchen - Gschaidt, Hochwolkersdorf, Hohe Wand, Hollenthon, Katzelsdorf, Kirchschlag in der Buckligen Welt, Krumbach, Lanzenkirchen, Lichtenegg, Lichtenwörth, Markt Piesting, Matzendorf - Hölles, Miesenbach, Muggendorf, Pernitz, Rohr im Gebirge, Schwarzenbach, Sollenau, Theresienfeld, Waidmannsfeld, Waldegg, Walpersbach, Weikersdorf am Steinfelde, Wiesmath, Winzendorf - Muthmannsdorf, Wöllersdorf - Steinabrückl und Zillingdorf zusammen.

Die Gemeinden im Bezirk Zwettl

Der Bezirk Zwettl setzt sich aus den 24 Gemeinden Allentsteig, Altmelon, Arbesbach, Bad Traunstein, Bärnkopf, Echsenbach, Göpfritz an der Wild, Grafenschlag, Groß Gerungs, Großgöttfritz, Gutenbrunn, Kirchschlag, Kottes - Purk, Langschlag, Martinsberg, Ottenschlag, Pölla, Rappottenstein, Sallingberg, Schönbach, Schwarzenau, Schweiggers, Waldhausen und Zwettl-Niederösterreich zusammen.

Outdoors in Niederösterreich

Laut eigenen Angaben hat Niederösterreich 15.000 Kilometer Wanderwege anzubieten! Von Touren im alpinen Niederösterreich bis hin zu Themen- und Weinwanderungen in den Ebenen. Viele lokale Wanderwege im Waldviertel, Weinviertel, Mostviertel und Industrieviertel, in den Alpen, Wiener Alpen, im Wienerwald, Naturpark Ötscher-Tormäuer, Alpenvorland, in den Ebenen entlang der Donau, Thaya, March oder im Wiener Becken und der Buckligen Welt sind ein gutes Angebot für Wanderinnen und Wanderer in Niederösterreich. Im Outdoor-Angebot sind auch eine Menge Radwege. Ein Beispiel ist der Donauradweg von Passau in Bayern nach Bratislava, der die Donau entlang Niederösterreich durchquert.

Weitwandern in Niederösterreich

Wir auf Weitwanderweg.at interessieren uns natürlich für die Weitwanderwege. Niederösterreich hat diesbezüglich Einiges zu bieten. Ein Großteil der 10 großen österreichischen Weitwanderwege führt durch dieses österreichische Bundesland.

WeitwanderInnen betreten Niederösterreich auf den Weitwanderwegen 01, Nordalpenweg, 02, Zentralalpenweg, 04, Voralpenweg Nord- und Südroute, 05, Nord-Süd-Wanderweg, 06, Mariazeller Pilgerwege, 07, Ostösterreichischer Grenzlandweg, 08, Eisenwurzenweg, Wanderung am Wiener Alpenbogen, Weitwanderweg Nibelungengau, Welterbesteig Wachau, Alpannonia und Niederöstereichischer Landesrundwanderweg NÖLRWW

Karten für Niederösterreich

KOMPASS Wanderkarte Waldviertel, Kamptal, Wachau, Band 203. 2 Wanderkarten 1:50000 im Set, inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. + Fahrradfahren. Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte, 1. September 2020.


KOMPASS Wanderkarte Band 210 Wiener Hausberge, Pielachtal, Traisental, St. Pölten. 2 Wanderkarten 1:50000 im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der App. + Skitouren. Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte. Ausgabe: September 2019.


KOMPASS Wanderkarte Band 228, Wiener Hausberge, Schneeberg, Rax. 2 Wanderkarten im Set, 1:25000, inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Mit Skitouren! Landkarte, Gefaltete Karte, folded map. August 2019.

Niederösterreich Reiseführer und Wanderführer

Rother Wanderführer Wiener Hausberge Süd: Schneeberg - Raxalpe - Schneealpe - Semmering - Wechsel. 62 Touren mit GPS-Tracks. Taschenbuch August 2021. Von Franz und Rudolf Hauleitner (Autoren).

Niederösterreich bietet Outdoor-Fans viele Möglichkeiten und Attraktionen. Sehr schön sind Wanderungen in den Wiener Hausbergen, wie z. B. der Rax Schneeberg Gruppe, Schneealpe sowie Semmering und Wechselgebiet. Zusammen mit dem Band Wiener Hausberge Nord ergibt sich ein Kompendium mit über 110 Wanderungen in den Wiener Hausbergen.

Mobilität und öffentlicher Verkehr mit Zug und Bus

Wichtige Eisenbahnlinien durch Niederöstereich sind Westbahn, Südbahn und Ostbahn. Dazu gibt es einige Nebenstrecken in die einzelnen Viertel und Regionen. Busse in die Regionen ab den Bahnhöfen und ab Busbahnhöfen in Wien. Scotty Routenplaner

Weitwanderweg Links
Österreichischer Weitwanderweg 01
Österreichischer Weitwanderweg 02
Österreichischer Weitwanderweg 04
Österreichischer Weitwanderweg 05
Österreichischer Weitwanderweg 06
Österreichischer Weitwanderweg 07
Österreichischer Weitwanderweg 08
Wanderung am Wiener Alpenbogen
Weitwanderweg Nibelungengau
Weitwanderweg Welterbesteig Wachau
Weitwanderweg Alpannonia
Externe Links
Google maps, Niederösterreich, Weitwanderwege AUT
Homepage Niederösterreich
NOE gv at, Atlas Niederösterreich
Statistik Austria, Atlas Österreich
Wikipedia, Niederösterreich

Das Foto unten zeigt Niederösterreichische Landschaft mit Blick über einige Bezirke in Niederösterreich von der Troppbergwarte auf dem Troppberg im Wienerwald, Gemeinde Tullnerbach, Bezirk St. Pölten.

Blick über Niederösterreich von der Troppbergwarte auf dem Troppberg im Wienerwald
Fashion sale
Santoku Damastmesser