Bundesland Oberösterreich - Weitwanderwege + 120 Wandertouren im KOMPASS Großes Wanderbuch 1630

Oberösterreich Info zu Coronavirus Pandemie

Coronavirus Covid-19 - Informationen und aktueller Stand der Infizierten in Oberösterreich bietet laufend das Land Oberösterreich

Laufend aktuelle Details zu Coronavirus in ganz Österreich und aktuellen Fällen in allen Bundesländern bietet das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Oberösterreich Daten

Oberösterreich wird in der Praxis traditionell in vier Viertel eingeteilt. Innviertel, Hausruckviertel, Mühlviertel und Traunviertel. Als Zentralraum wird das Gebiet zwischen den Städten Linz, Eferding, Wels, Steyr und Enns bezeichnet.

Oberösterreich hat 14 politische Bezirke (Bezirkshauptmannschaften):
Braunau am Inn, Freistadt, Gmunden, Grieskirchen und Eferding, Kirchdorf an der Krems, Linz-Land, Perg, Ried, Rohrbach, Schärding, Steyr-Land, Urfahr-Umgebung, Vöcklabruck, Wels-Land.
Zusätzlich gibt es die 3 Statutarstädte:
Linz, Wels, Steyr.

Wanderwege und Weitwanderwege in Oberösterreich

Eine Menge Wanderwege führen durch Oberösterreich, darunter auch einige der 10 großen österreichischen Weitwanderwege. Viele lokale Wanderungen im Mühlviertel, Hausruckviertel, Traunviertel und Innviertel oder auch im Zentralraum um Linz führen durch ganz unterschiedliche Landschaftstypen.

WeitwanderInnen in Österreich kommen nach Oberösterreich auf folgenden Weitwanderwegen:
Österreichischer Weitwanderweg 01
Österreichischer Weitwanderweg 04
Österreichischer Weitwanderweg 05
Österreichischer Weitwanderweg 09
Österreichischer Weitwanderweg 10
Via Alpina
Donausteig
KalkalpenwegKalkalpenweg
Luchs Trail

Karten und Wanderführer für Oberösterreich

KOMPASS, Großes Wanderbuch 1630, Oberösterreich. Mit Extra Tourenguide zum Herausnehmen, 120 Touren, GPX-Daten zum Download. Taschenbuch.
Erscheinungsdatum: 25. Juni 2019.

Landschaftstypen in Oberösterreich

Die Oberösterreichischen Alpen im Süden Oberösterreichs eignen sich für alpine und hochalpine Touren.
Die Molassezone und die Rhenodanubische-Flyschzone (Voralpen) für schöne Wanderungen in hügeligen und leicht gebirgigen Landschaften.
Die Böhmische Masse ist nördlich des Donautales. Über große Teile des Mühlviertels zieht sich die geologisch älteste Landschaft Österreichs. Dieses abgenutzte Faltengebirge stellt den übriggebliebenen Sockel eines einstigen Hochgebirges dar.

Externe Links Oberösterreich

Offizielle Homepage Oberösterreich
Digitales Oberösterreichisches Raum-Informations-System DORIS
Oberösterreich auf Wikipedia

Das Foto unten zeigt den aufgestauten Fluss Steyr beim Klauser Stausee im Steyrtal, Nationalpark Kalkalpen, Oberösterreich. Im Hintergrund ist Schloss Klaus zu sehen.

Schloss Klaus am Fluss Steyr, Nationalpark Kalkalpen, Oberösterreich