Die Gemeinde Hirschegg-Pack in der Steiermark

Die Ortschaft Pack in der Gemeinde Hirschegg ist ein kleines Dorf in der Packalpe nördlich der Koralm, an der Packer Strasse B 70 beim Packsattel (1.169 m) in der Südweststeiermark. Bis zur Gemeindestrukturreform in der Steiermark war Pack eine eigene Gemeinde. Seit 2015 ist Pack mit der Gemeinde Hirschegg fusioniert. Die neu entstandene Gemeinde trägt den Namen Hirschegg-Pack. Pack liegt an der Landesgrenze Steiermark - Kärnten.

Etwas südlich unterhalb der Ortschaft wird auf dem Packabschnitt der Südautobahn A2 im Kalcherkogeltunnel der Packsattel unterquert. Am Westportal des Tunnels ist die Autobahnabfahrt Pack. Die Süd-Autobahn A2 ist einer der bedeutendsten Verkehrswege Österreichs, der Klagenfurt, Graz und Wien miteinander verbindet.

Die Packstrasse ist auch für Biker interessant wegen der schönen Kurvenstrecke.

Hirschegg-Pack

Hirschegg-Pack
Seehöhe: ca. 900 m
Fläche: ca. 99 km²
Einwohnerzahl: ca. 1.020
Postleitzahl: 8584
Gemeindekennziffer: 61629
Politischer Bezirk: Voitsberg
Bundesland: Steiermark

Region

Weststeiermark

Outdoors

Es gibt einige markierte Wanderwege sowie weitere Sportmöglichkeiten in und um Pack.

Weitwanderinnen und Weitwanderer in Österreich

WeitwanderInnen in Österreich kommen auf dem Weitwanderweg 05, dem STLRWW sowie auf der Südroute des Weitwanderweges Vom Gletscher zum Wein in die Pack Region.

Karten für die Region

KOMPASS Wanderkarte Band 223, Sölktäler, Rottenmanner Tauern, Seckauer Alpen. 2 Wanderkarten im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Maßstab: 1:55000. Landkarte, Gefaltete Karte. Ausgabe: April 2020.

Wanderführer für die Region

Der Rother Wanderführer Vom Gletscher zum Wein beinhaltet Nord- und Südroute, sowie zusätzliche Tourenvrianten. Taschenbuch. Mit GPS-Daten. Auflage: Juni 2020.

Die Weitwanderroute Vom Gletscher zum Wein ist eine Entdeckungsreise durch die Steiermark. Vom ewigen Eis am imposanten Dachstein führt sie bis in die sonnenverwöhnte Weingegend. Von hohen Bergen bis zu heiß sprudelnden Thermen, von Berghütten bis zu Buschenschänken. Der Rother Wanderführer "Vom Gletscher zum Wein" stellt diesen Weitwanderweg umfassend und mit allen wichtigen Infos vor. Auf zwei Routen lässt sich die Tour durch die Steiermark erwandern:

Die Nordroute führt ab dem Dachstein in 35 Etappen durch den Nationalpark Gesäuse und über den Hochschwab bis nach Bad Radkersburg im Thermenland. Auf der Südroute geht es in 25 Etappen über die Schladminger Tauern, durch die Bergwelt rund um Krakau, durch den Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen und das Schilcherland bis nach Leibnitz.

Jede Etappe des Weitwanderwegs wird zuverlässig beschrieben. Informationen zu Übernachtung und Einkehr sowie zur Infrastruktur am Weg machen die Planung einfach. Routenkärtchen und Höhenprofile helfen bei der Orientierung unterwegs. Zudem stehen GPS-Tracks auf der Webseite des Rother Bergverlag zum Download bereit. Die Autorinnen und erfahrenen Bergwanderführerinnen Silvia Sarcletti und Elisabeth Zienitzer kennen ihre Heimat, die Steiermark, bestens. Ihre Begeisterung über die vielen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Köstlichkeiten teilen sie mit den Nutzern dieses Wanderführers.

Öffentlicher Verkehr

Regionale Busse. Scotty Routenplaner

Weitwanderweg Links
Weitwanderweg 05, 19. Etappe, Gaberl - Pack
Weitwanderweg 05, 20. Etappe, Pack - Koralpenhaus
Externe Links
Homepage Hirschegg-Pack
Statistik Austria Hirschegg-Pack
Gemeindestrukturreform Steiermark
Hirschegg-Pack auf Wikipedia
Karte Kompass 223, Sölktäler, Rottenmanner Tauern, Seckauer Alpen