Einer der letzten östlichen #Tausender der #Nordalpen. Das #Hocheck in den #Gutensteiner #Alpen in #Niederösterreich - mit #Aussichtswarte, #Schutzhütte, #Wanderkarte und #Wanderführer #Outdoors #Austria

Das Hocheck ist ein Gipfel südlich des Triestingtales in den Gutensteiner Alpen im Mostviertel, Niederösterreich. Das Schutzhaus Hocheck auf dem Hocheck-Gipfel ist eine Schutzhütte des Österreichischen Touristenklubs.

Seit 2018 wird das Hocheck-Schutzhaus von der ÖTK-Zentrale betrieben. Die Mautstraße, die 2016/17 vorübergehend geschlossen war, ist laut ÖTK wieder für PKW geöffnet. Interessant: Die Entfernung zur Stadtgrenze von Wien beträgt nur 24 km (Luftlinie).

Von der Meyringer Aussichtswarte am Gipfel hat man einen schönen Rundblick über Wechsel, Semmering, Schneeberg, Rax, Mariazeller Berge, Dunkelsteiner Wald, Tullnerfeld, Wienerwald, Wien, Wiener Becken, Leithagebirge und Rosaliengebirge.

Ausgangspunkte für Wanderungen auf das Hocheck sind z.B. Rohrbach, Eberbach, Altenmarkt, Weissenbach an der Triesting, Kaumberg, Furth.

Eckdaten Hocheck

Das Hocheck in den Gutensteiner Alpen
Seehöhe: ca. 1.037 m
Region: Mostviertel
Gebirge: Gutensteiner Alpen
Übergeordnete Einheit: Nördliche Ostalpen
Bundesland: Niederösterreich

Outdoors in den Gutensteiner Alpen

Wanderungen und Touren in den Gutensteiner Alpen sind z. B. im Outdoor Angebot dieser Region im südlichen Niederösterreich. Die Nähe zu Wien macht diese Gegend auch zu einem Naherholungsgebiet der Wienerinnen und Wiener. Entwässert werden die Gutensteiner Alpen im Norden durch Traisen und Gölsen, im Süden durch Schwarza, Piesting und Triesting.

Weitwanderwege Österreich

Weitwanderer auf der Südroute des Österreichischen Weitwanderweges 04, Voralpenweg, sind Ende der 4. und anfangs der 5. Etappe auf dem Hocheck in den Gutensteiner Alpen präsent. Der Gipfel Hocheck ist mit 1.037 m Höhe einer der letzten östlichen Tausender der Nordalpen.

Karten

KOMPASS Wanderkarte Band 210 Wiener Hausberge, Pielachtal, Traisental, St. Pölten. 2 Wanderkarten 1:50000 im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der App. + Skitouren. Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte. September 2019.

Wanderführer für die Region

Rother Wanderführer Wiener Hausberge Süd: Schneeberg - Raxalpe - Schneealpe - Semmering - Wechsel. 62 Touren mit GPS-Tracks. Taschenbuch August 2021. Von Franz und Rudolf Hauleitner (Autoren).

Niederösterreich bietet Outdoor-Fans viele Möglichkeiten und Attraktionen. Sehr schön sind Wanderungen in den Wiener Hausbergen, wie z. B. der Rax Schneeberg Gruppe, Schneealpe sowie Semmering und Wechselgebiet.


Das Rother Wanderbuch Alm- und Hüttenwanderungen Niederösterreich, August 2021, stellt 50 Touren mit GPS-Tracks zwischen Wien und Hochschwab vor. Ob sanfte Hügel oder alpine Ostalpen Ausläufer - im österreichischen Bundesland Niederösterreich findet sich eine Fülle attraktiver Landschaftsformen. Reizvolle Steige und Wege führen zu urigen Almen und Hütten, in denen man hausgemachte Speisen und regionale Köstlichkeiten genießen kann.


Rother Wanderbuch Wilde Wege Ostösterreich: Waldviertel, Ötscher, Hochschwab, Schneeberg. 50 Touren mit GPS-Tracks. Taschenbuch, September 2021, von Andreas Adelmann (Autor)

Felsensteige, Leitern, Höhlen – Felsen in all ihren Facetten sind das zentrale Motiv aller Wanderungen in dem Rother Wanderbuch Wilde Wege Ostösterreich. Im Osten von Österreich gibt es viel schroffes Gestein, z. B. am Hochschwab, und abenteuerliche Wege führen dorthin. Ob beeindruckende Formationen, felsige Aussichtskanzeln, geheimnisvolle Höhlen oder kühne Felsenwege, das Gestein bringt Wildnis und Abenteuer in jede Wanderung. Das Rother Wanderbuch Wilde Wege Ostösterreich stellt interessante Ausflugsziele und Wanderungen am Ostrand der Alpen, genauer gesagt der Ostalpen, vor, die von spannenden Felsbildungen geprägt sind.

Mobilität und öffentlicher Verkehr mit Zug und Bus

Eisenbahn: Bahnhöfe Weissenbach an der Triesting, Hainfeld. Öffentliche Busse in die umliegenden Ortschaften. Scotty Routenplaner

Links

Weitwanderweg Links
Weitwanderweg 04, Südroute, Etappe 4, Schutzhaus Eisernes Tor - Hocheck
Weitwanderweg 04, Südroute, Etappe 5, Hocheck - Unterberg Schutzhaus
Externe Links
Land Niederösterreich, Hocheck Schutzhaus
Santoku Austria

Das Foto unten zeigt die Meyringer Warte auf dem Hocheck, Gutensteiner Alpen.

Die Meyringer Aussichtswarte auf dem Hocheck