Die Koralpe in den Lavanttaler Alpen an der Landesgrenze von Steiermark und Kärnten + Weitwanderweg05, Koralpenhaus, OEAV, Alpenverein, Karte, Literatur, Reiseführer

Die Koralpe ist ein Bergrücken in den Lavanttaler Alpen an der Grenze Südweststeiermark und Kärnten, grobe Ausrichtung Nord-Süd, grobe Abgrenzung durch die Pack (Packsattel) im Norden, Weststeirisches Hügelland im Osten, Soboth im Süden und Lavanttal im Westen.

Die Lavanttaler Alpen sind laut Alpenvereinseinteilung der Ostalpen eine Gebirgsgruppe der Zentralen Ostalpen mit der AVE Nr. 46b. Der höchste Gipfel der Lavanttaler Alpen ist der Zirbitzkogel (ca. 2.397 m). Die Lage dieser Gebirgsgruppe in den Zentralalpen ist an der Grenze zwischen Österreich und Slowenien. Zwischen den Flüssen Mur und Drau verläuft die Staatsgrenze ein Stück in den Lavanttaler Alpen.

Megaprojekt Koralmtunnel

Seit einiger Zeit wird bereits an einer Untertunnelung der Koralpe gearbeitet. Am 17.6.2020 erfolgte der Meilenstein Durchbruch des 2. Tunnels unter der Koralpe.

Meilenstein 1. Koralmtunnel Duchbruch im Sommer 2018! Mit seinen 33 Kilometern Länge wird der Koralmtunnel der längste ÖBB Eisenbahntunnel Österreichs und sogar einer der längsten weltweit. Eröffnet wird der Tunnel allerdings erst im Jahr 2026.

Nach Fertigstellung des Koralmtunnels soll die Fahrzeit von Graz nach Klagenfurt nur mehr 45 Minuten betragen!

Die Koralpe
Seehöhe höchster Punkt: ca.2.140 m (Großer Speikkogel)
Gebirgsgruppe: Lavanttaler Alpen
Übergeordnete Einheit: Zentrale Ostalpen
Bundesländer: Steiermark, Kärnten
EU Staat: Österreich

Outdoors im Koralm Gebiet

Die bewaldeten und dünn besiedelten Hänge der Koralpe erstrecken sich entlang der Grenze Steiermark / Kärnten. Sanfte Hügelkuppen mit grossen Almflächen sind ideal für outdoor-action wie z.B. Wandern. Es führen einige markierte Wanderwege und auch Passstraßen über die Koralpe, die zum Teil als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist. Bekannt und beliebt unter Wanderern ist das Gebiet um die Weinebene ca. in der Mitte der Koralpe. Vom Kärntner Lavanttal aus können Koralpenhaus, Steinschneider und Großer Speikkogel ausgehend von Wolfsberg erwandert werden. Der höchste Gipfel der Koralpe ist der Große Speikkogel (2140 m). Etwas unterhalb des Gipfels steht das Koralpen Schutzhaus. Mit der Eröffnung des neuen Koralpenhauses im Oktober 2021 gibt es wieder einen Hüttenstützpunkt auf der Koralpe, der beim Wandern, Weitwandern, Skitourengehen, Schneeschuhwandern, Schlittenfahren usw. besucht werden kann.

Weitwanderwege Österreich

WeitwanderInnen in Österreich kommen auf dem Österreichischen Weitwanderweg 05 ( Nord-Süd-Weg), dem Steirischen Landesrundwanderweg, der Via Alpina, dem Jakobsweg, dem europäischen Fernwanderweg 06 und alten Pilgerwegen auf die Koralpe.

Karten für die Region

KOMPASS Wanderkarte Band 226, Südsteiermark, Graz, Leibnitz, Deutschlandsberg, Unteres Murtal (2-K-Set): 2 Wanderkarten 1:50000 im Set inklusive Karte zur Verwendung in der App. Landkarte, Gefaltete Karte mit Touren in der Kartenregion Südsteiermark. August 2021.

Literatur und Wanderführer für die Lavanttaler Alpen

Independently published Lavanttal : Wissens- und Sehenswertes im Bezirk Wolfsberg in Kärnten Taschenbuch. März 2021. Von Werner Thelian (Autor)

Das Lavanttal hat viel Wissens-, Sehens- und Erlebenswertes zu bieten. Wussten Sie, dass im Benediktinerstift St. Paul eine international bedeutende Kunst- und Handschriftensammlung bewahrt wird? Dass wertvolle mittelalterliche Glasgemälde aus Bad St. Leonhard heute in New York zu sehen sind? Haben Sie schon die "Lavanttaler Banane" gekostet und die zweithöchste Brücke Österreichs von unten betrachtet?

Davon und von vielem mehr erzählt dieser durchgängig farbige und bebilderte Führer durch das Lavanttal, das nicht umsonst das "Paradies Kärntens" genannt wird. Das Lavanttal, die Bezirkshauptstadt Wolfsberg, flächenmäßig die viertgrößte Stadt Österreichs, die Stadtgemeinden Bad St. Leonhard und St. Andrä, die Marktgemeinden Reichenfels, Frantschach-St. Gertraud, St. Paul und Lavamünd sowie die Gemeinden Preitenegg und St. Georgen werden in diesem Buch in Form von aktuellen Porträts vorgestellt.

Außerdem gibt es zahlreiche Tipps, um im Lavanttal aktiv zu werden. Vorgestellt werden u.a. die besten Themenwege und -pfade, Radwege im Lavanttal sowie beliebte Wander- und Klettermöglichkeiten. Mit zahlreichen aktuellen und historischen Abbildungen aus der Region, die zu eigenen Erkundungen und Entdeckungen anregen.


MARCO POLO Reiseführer Kärnten: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App. Deutsch, Taschenbuch, Januar 2021.

„Wenn ich den See seh‘, brauch ich kein Meer mehr!” – Das ist das Motto der Kärntner. Immerhin gibt es im südlichsten Bundesland Österreichs 1.200 Seen und Teiche, mehr als 100 davon sind Badeseen. Egal ob mit Kopfsprung, „Arschbombe“ oder Rückwärtssalto, hier gilt: rein ins Wasser! Oder einfach am Seeufer die Seele baumeln lassen.

Mit den Tipps in deinem MARCO POLO Reiseführer Kärnten warten die schönsten Urlaubsmomente! Entdecken Sie mit MARCO POLO Kärnten von den Gipfelhöhen im Hohe-Tauern-Nationalpark bis zu den Badeplätzen an den großen und kleinen Seen im Süden. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben der Ritterburg Hochosterwitz, den Obir-Tropfsteinhöhlen und der Großglockner-Hochalpenstraße nicht verpassen dürfen, wo Sie einer mittelalterlichen Burg beim Entstehen zuschauen können und wie Sie Kinder beim Lama-Trekking für eine Bergwanderung begeistern können.

Die Insider-Tipps des Autors lassen Sie Kärnten individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie Kärnten in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung. Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren.

Mobilität und öffentlicher Verkehr mit Zug und Bus

Bahnhöfe: Deutschlandsberg, Wolfsberg. Öffentliche Busse: Busverbindungen ab den Bahnhöfen. Scotty Routenplaner.

Weitwanderweg Links
Weitwanderweg 05, 20. Etappe, Pack - Koralpenhaus
Weitwanderweg 05, 21. Etappe, Koralpenhaus - Eibiswald
Externe Links
Google maps Koralpe, Weitwanderwege AUT
Koralpe auf Wikipedia

Das Foto unten zeigt einsame Wanderlandschaft auf der Koralpe, steirische Seite. Im Hintergrund ist die Radaranlage des Bundesheeres auf dem Großen Speikkogel zu sehen.

Die Koralpe, Südweststeiermark
Fashion sale
Santoku Damastmesser