Die Mugel, Gleinalm, Steiermark

Die Mugel auf der Gleinalpe in der Steiermark

Die Mugel ist ein Berg (ca. 1.630 m) der Gebirgsgruppe Gleinalm auf Gemeindegebiet von Niklasdorf. Auf dem Mugel ist das ganzjährig (mit Ruhetagen) geöffnete Mugelschutzhaus des ÖTK, errichtet im Jahr 1904. Von oben hat man schöne Aussicht ins Mur-, Mürz- und Vordernbergertal. Etwas unterhalb von Gipfel und Schutzhaus steht ein Sendeturm.

Outdoors auf der Mugel

Wanderwege, Mountainbikestrecken und Skirouten laden ein zu einem Outdoor Abenteuer. Zustiege zum Mugel sind möglich von Niklasdorf, von Leoben, vom Trasattel- Parkplatz, von Oberaich und von der Temmelalm.

Eckdaten Mugel

Die Mugel auf der Gleinalpet
Seehöhe: ca. 1.630 m
Gebirge: Gleinalpe
Gemeindegebiet: Niklasdorf
Bundesland: Steiermark

Weitwanderwege

WeitwanderInnen in Österreich kommen auf dem Österreichischen Weitwanderweg 05, Nord-Süd-Weg, auf die Mugel.

Weitwanderweg Links

Weitwanderweg 05, 16. Etappe, Trofaiach - Mugel
Weitwanderweg 05, 17. Etappe, Mugel - Gleinalm

Karten für das Mugel Gebiet

Freytag & Berndt Wanderkarte Band 041
Region: Hochschwab - Veitschalpe - Eisenerz - Bruck a.d. Mur

Mobilität und öffentlicher Verkehr mit Zug und Bus

Eisenbahn: Bahnhof Leoben, Niklasdorf
Öffentlicher Bus: Busse ab Leoben

Scotty Routenplaner

Externe Links

Outdooractive Mugelschutzhaus
Homepage Niklasdorf
Wikipedia Mugel

Das Foto unten zeigt einen Ausblick vom Mugel auf der Gleinalm, Steiermark.

Ausblick vom Mugel