Der #Nebelstein in #Niederösterreich - mit #Karte und #Falter #Verlag #Wanderführer #Wandern im #Waldviertel, #Wanderungen #Stadtspaziergänge #Outdoor #Austria 2021

Der Nebelstein ist ein Berg (1.017 m) im niederösterreichischen Waldviertel, nahe der österreichischen Staatsgrenze zu Tschechien. Umliegende Orte sind Sankt Martin, Waldhäuser, Maißen, Wultschau, Schwarzau, Moorbad Harbach, Weitra. Unmittelbar unterhalb des Gipfels befindet sich die OEAV Alpenvereinshütte Nebelstein mit Nächtigungsmöglichkeit und Gastronomie, betreut durch Alpenverein Waldviertel.

Seit 2019 gibt es zwei neue Gipfel-Plattformen mit toller Aussicht auf dem Nebelstein-Gipfel.

Der Nebelstein im Waldviertel
Seehöhe: ca. 1.017 m
Region: Waldviertel
Gemeinde: Gemeinde Moorbad-Harbach, Ortschaft Hirschenwies
Politischer Bezirk: Gmünd
Bundesland: Niederösterreich

Outdoors im Waldviertel beim Nebelstein

Das Waldviertel allgemein gehört geologisch betrachtet zur Böhmischen Masse. Typisch sind die Granitsteine, denen man bei Outdoor Aktivitäten immer wieder mal begegnet. Auch auf dem Nebelstein findet sich eine Menge Granit. Hier gibt es Kletter- und Bouldermöglichkeiten. Einige Waldviertler Wege und Lokale Wanderwege verlaufen zum Nebelstein. Der Nebelstein Rundwanderweg bietet drei Startpunkte und ist elf Kilometer lang. Der Thayatalweg verläuft großteils der wunderbaren Thaya entlang.

Weitwanderwege Österreich

Für WeitwanderInnen in Österreich ist der Nebelstein nicht zu umgehen. Der Gipfel liegt an einigen Weitwanderwegen in Österreich und ist auch auf der Route zweier Europäischer Fernwanderwege durch Österreich.

Der Österreichische Weitwanderweg 05 gilt laut Alpenverein, Sektion Weitwanderer, als erster großer österreichischer Weitwanderweg. Die Wanderstrecke verläuft vom Nebelstein nach Eibiswald in der Südweststeiermark.

Weitere Weitwanderwege über den Nebelstein sind der Weitwanderweg 07, der Weitwanderweg 08, der NÖLRWW, ein Mariazellerweg, der Kamptalseenweg und der Nordwaldkammweg. Ausserdem führen die Europäischen Fernwanderwege E6 und E8 über den Nebelstein.

Karten für die Region Waldviertel

Vergriffen.

Wanderführer Waldviertel

Falter Verlag, Wandern im Waldviertel: Die 33 schönsten Wanderungen und 7 Stadtspaziergänge, Kultur für Genießer. Gebundene Ausgabe, April 2021, von Katharina Bliem (Autor), Peter Hiess (Autor), Helmuth A.W. Singer (Autor)

Das Waldviertel ist ein bis zwei Stunden mit Auto oder Bahn von Wien entfernt. Dank der Höhenlage ist es hier immer ein paar Grad kühler als im übrigen Osten Österreichs. Somit ist das Waldviertel speziell im Sommer ein ideales Ziel für Inlandsurlauber. Im nordwestlichen Teil Niederösterreichs finden Wanderer sanfte Gipfel und beschauliche Flusstäler, Naturparks und Familienattraktionen, Esoterisches und Archäologisches, einsame Wege, dichte Wälder und sonnenbeschienene Hochebenen. Das Buch stellt 33 ausführlich beschriebene Wanderrouten vor – ausgehend von sieben Urlaubsorten, die in Stadtspaziergängen ebenfalls präsentiert werden. Zusätzlich weisen die Autorin und die Autoren auf Sehenswürdigkeiten, historische Schauplätze, Naturschönheiten und natürlich die Lokale am Weg hin.

Mobilität und öffentlicher Verkehr mit Zug und Bus

Eisenbahn: Bahnhof Gmünd. Öffentliche Busse ab Bahnhof Gmünd. Bushaltestellen z.B. Harmannschlag, Moorbad Harbach, St. Martin.

Scotty Routenplaner

Weitwanderweg Links
Weitwanderweg 05, 1. Etappe, Nebelstein - Liebenau
Weitwanderweg 07, 1. Etappe, Nebelstein - Weitra
Weitwanderweg 08, 4. Etappe, Weitra - Nebelstein
Weitwanderweg 08, 5. Etappe, Nebelstein - Langschlag
Thayatalweg
Externe Links
Google maps Nebelstein, Waldviertel, Niederösterreich, Weitwanderwege AUT
Alpenverein Nebelsteinhütte

Das Foto unten zeigt Wander-Wegweiser auf dem Nebelstein.

Auf dem Nebelstein im Waldviertel
Fashion sale
Santoku Damastmesser