Bestseller Schuhe
Rasierer
Amazon Alexa

Der Peilstein im Wienerwald - mit Karte und Wanderführer für die Region

Der Peilstein (716 m), eine Erhebung im südlichen Wienerwald, liegt im Naherholungsgebiet der Wiener und ist ein beliebter Ausflugsberg und Kletterberg. Ausgangspunkt für eine Wanderung auf den Berg ist z.B. Maria Raisenmarkt, Holzschlag, Neuhaus oder Schwarzensee.

Beim Anstieg von Maria Reisenmarkt kommt man vorbei an Arnsteinwand und Arnsteinnadel (beliebtes Klettergelände) sowie der Ruine Arnstein (Burg aus dem 12. Jhdt).

Auf dem Peilstein befindet sich das Peilsteinhaus des ÖAV, eine Aussichtsplattform, ein Klettercamp und ein Kletterpavillon der Alpinschule des ÖAV, Sektion Österreichischer Gebirgsverein. Die Hütte ist auch mit dem Auto erreichbar.

In der Alpinschule Peilstein kann man sich z. B. zum IBV Bergführer ausbilden lassen, klettern (Amazon Angebote) lernen und Kletterkurse unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade besuchen.

Eckdaten Peilstein

Der Peilstein im Wienerwald
Seehöhe: ca. 716 m
Region: Wienerwald
Gemeinde: Neuhaus
Postleitzahl: 2565
Politischer Bezirk: Mödling, Baden
Bundesland: Niederösterreich
Geografische Breite Peilsteinhaus: 48° 00,890'
Geografische Länge Peilsteinhaus: 16° 03,120'

Weitwanderwege Österreich

Weitwanderinnen und Weitwanderer in Österreich kommen mit dem Peilstein mehrfach in Berührung. Die österreichischen Weitwanderwege 01 (Nordalpenweg), 04 Südroute (Voralpenweg) und 06 (Mariazeller Pilgerweg) führen auf den Peilstein.

Karten für die Region

KOMPASS Wanderkarte Band 208 Wienerwald. 2 Wanderkarten 1:25000 im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. + Fahrradfahren. Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte, 5. März 2019.

Wanderführer

Rother Wanderführer Wien - Wienerwald. Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen. 50 Touren. Mit GPS-Tracks. Deutsch, Taschenbuch, 30. September 2020

Im Rother Wanderbuch Niederösterreich, Alm- und Hüttenwanderungen ist auch eine Rundtour auf den Schöpfl beschrieben (für Autofahrer). Die Wanderung beginnt im Ort Klausen-Leopoldsdorf beim Parkplatz "Schöpflgitter". Der weitere Verlauf der Tour ist über Gaisrücken und Hametsberg auf den Schöpfl (Schöpfl Schutzhaus). Abwärts geht man über den Südhang des Vorderschöpfl zurück zum Parkplatz Schöpflgitter, wo die Tour begonnen hat. Gehzeit ca. 4,5 Std.

Das Wanderbuch enthält Kurzinfos mit allen wichtigen Angaben, Wanderkarten mit eingetragenem Routenverlauf, aussagekräftige Höhenprofile, ausführliche Wegbeschreibungen und Farbfotos zu jeder Tour.

Mobilität und öffentlicher Verkehr mit Zug und Bus

Eisenbahn: Bahnhof Weissenbach-Neuhaus. Öffentlicher Bus: Busse ab Bahnhof Weissenbach-Neuhaus. Scotty Routenplaner

Weitwanderweg Links

Weitwanderweglinks
Weitwanderweg 01, 1. Etappe, Perchtoldsdorf - Peilsteinhaus
Weitwanderweg 01, 2. Etappe, Peilsteinhaus - Waxeneckhaus
Weitwanderweg 06, 1. Etappe, Perchtoldsdorf - Peilsteinhaus
Weitwanderweg 06, 2. Etappe, Peilsteinhaus - Kaumberg
Weitwanderweg 04, Südroute, 4. Etappe, Schutzhaus Eisernes Tor - Hocheck
Externe Links
Homepage Peilsteinhaus Gebirgsverein
Alpinschule Peilstein

Das Foto unten zeigt eine "Kleine Geschichte des Kletterns am Peilstein" an der Aussenseite des Kletterpavillons im Sommer 2016.

Geschichte des Kletterns am Peilstein
Bestseller Drogerie
Bestseller für den Garten
Bestseller Koffer Rucksäcke