g

Gebirge auf Weitwanderweg.at.

Die Eisenwurzen

Der Begriff Eisenwurzen wurzelt im Eisen. In diesem Teil der Kalkvoralpen im Dreiländereck Niederösterreich, Region Mostviertel, Oberösterreich, Region Traunviertel und Steiermark, Region Östliche Obersteiermark, stand die Eisenverarbeitung zwischen dem 15. und 19. Jhdt. im Mittelpunkt.

Ausblick vom Tanzboden Gipfel in den Eisenwurzen

Hochbärneck

Das Hochbärneck ist eine Alm im Gemeindegebiet St. Anton an der Jessnitz. Die Alm samt Wirtschaftsgebäuden liegt am nördlichen Rand des "Ötscherreiches", das ein Gebiet um den Berg Ötscher darstellt. Der Ötscher ist Teil der Ybbstaler Alpen im südlichen Mostviertel, Niederösterreich. Der Hauptgipfel des Ötscher Massives ist der Große Ötscher mit einer Seehöhe von 1.893 m.

Aussichtsturm auf dem Hochbärneck im Ötscherland

Das Leithagebirge

Das Leithagebirge ist ein Ausläufer der Alpen und zieht sich an der Grenze Niederösterreich / Burgenland von der Brucker Pforte im Norden bei Parndorf bis zur Wiener Neustädter Pforte im Süden (Eisenstadt).

Leithagebirge bei Purbach

Seiten

RSS - g abonnieren