Das Peilsteinhaus im südlichen Wienerwald auf dem Peilstein

Das Peilsteinhaus ist eine Alpenvereinshütte im südlichen Wienerwald, Niederösterreich. Hier befindet sich ein Ausbildungsstützpunkt der Alpinschule Peilstein. Für Wanderer bietet sich das Peilsteinhaus als Ausgangspunkt für Rundwanderwege auf und um den Peilstein an. Der Peilstein ist nämlich ein beliebter Wienerwald Ausflugsberg und Kletterberg.
Auf einer Fläche von ca. 1.250 km² bietet der Wienerwald den Menschen viele Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten. Die Region verwöhnt Wanderinnen und Wanderer mit vielen markierten Wanderwegen samt einer Menge Einkehrmöglichkeiten.
Weitwanderer in Österreich gehen auf dem Österreichischen Weitwanderweg 01, dem Wiener Mariazeller Pilgerweg und der Südroute des Österreichischen Weitwanderweges 04 auch zum Peilsteinhaus.

Peilsteinhaus

Seehöhe: ca 716 m
Eigentümer: ÖAV Alpenverein Gebirgsverein
Gebirge: Wienerwald
Bundesland: Niederösterreich

Weitwanderweg Links:
Weitwanderweg 01, 1. Etappe, Perchtoldsdorf - Peilsteinhaus
Weitwanderweg 01, 2. Etappe, Peilsteinhaus - Waxeneckhaus
Weitwanderweg 06, 1. Etappe, Perchtoldsdorf - Peilsteinhaus
Weitwanderweg 06, 2. Etappe, Peilsteinhaus - Kaumberg
Weitwanderweg 04, Südroute, 4. Etappe, Schutzhaus Eisernes Tor - Hocheck

Externe Links:
Homepage Peilsteinhaus Gebirgsverein
Alpenverein Peilsteinhaus
Bench Austria

Das Foto unten zeigt das Peilsteinhaus im August 2016.

Peilsteinhaus