Rieder Hütte

Die Rieder Hütte ist eine Alpenvereinshütte auf dem Höllengebirge in Oberösterreich. Der höchste Gipfel des Höllengebirges, der Große Höllkogel (1.842 m), ist von der Hütte aus in ca. 45 Minuten erreichbar. Das Höllengebirge besteht hauptsächlich aus Wettersteinkalk und ist stark verkarstet. Dieses Faltengebirge zieht sich zwischen Traunsee und Attersee im oberösterreichischen Salzkammergut.

Von der Rieder Hütte aus sind einige Touren auf umliegende Gipfel des Höllengebirges möglich.

Weitwanderer in Österreich kommen auf dem Österreichischen Weitwanderweg 04 (Voralpenweg) zur Rieder Hütte.

Rieder Hütte
Seehöhe: ca 1.765 m
Eigentümer: ÖAV Sektion Ried im Innkreis
Gebirge Höllengebirge
Bundesland Oberösterreich
Weitwanderweg Links
Weitwanderweg 04, 14. Etappe, Ebensee - Rieder Hütte
Weitwanderweg 04, 15. Etappe, Rieder Hütte - Weissenbach am Attersee
Externe Links
Alpenverein Rieder Hütte

Das Foto unten zeigt die Rieder Hütte bei der Ankunft auf der 14. Etappe des 04ers.

Die Die Rieder Hütte auf dem Höllengebirge in Oberösterreich