Die #Alpenvereinshütte #Rieder #Hütte auf dem #Höllengebirge, #SalzkammergutBerge, #Salzkammergut, #Oberösterreich

Die Rieder Hütte ist eine Alpenvereinshütte auf dem Höllengebirge im Salzkammergut, Oberösterreich. Die Gebirgsgruppe Salzkammergut-Berge in den Nördlichen Ostalpen hat nach Alpenvereinseinteilung der Ostalpen die AVE Nr. 17a. Der höchste Gipfel des Höllengebirges, der Große Höllkogel (1.842 m), ist von der Rieder Hütte aus in ca. 45 Minuten erreichbar.

Das Höllengebirge besteht hauptsächlich aus Wettersteinkalk und ist stark verkarstet. Dieses Faltengebirge zieht sich zwischen Traunsee und Attersee im oberösterreichischen Salzkammergut. Am Ostende, bei Ebensee, ist der Feuerkogel, auf den die Aufstiegshilfe Feuerkogelbahn führt.

Outdoors auf dem Höllengebirge

Von der Rieder Hütte aus sind einige Touren auf umliegende Gipfel des Höllengebirges möglich, z.B. Großer Höllkogel, Kleiner Höllkogel. Zur Bergstation der Feuerkogel-Seilbahn, am Ostende des Höllengebirges, geht man ca. 2. Stdunden. Zum Hochleckenhaus, am Westende des Gebirgszuges, geht man ca. 4,5 Stunden.

Eckdaten Rieder Hütte

Rieder Hütte
Seehöhe: ca 1.765 m
Eigentümer: ÖAV Sektion Ried im Innkreis
Gebirge: Höllengebirge
Gemeinde: Ebensee
Postleitzahl: 4802
Geografische Länge: 13° 40,568'
Geografische Breite: 47° 48,254'
Bundesland: Oberösterreich

Weitwanderer in Österreich

Weitwanderinnen und Weitwanderer in Österreich kommen auf dem Österreichischen Weitwanderweg 04 (Voralpenweg) WWW04 zur Rieder Hütte.

Wanderkarten für die Region

KOMPASS Wanderkarte Band 18, Nördliches Salzkammergut, Wolfgangsee, Attersee, Traunsee. 5 in1 Wanderkarte 1:50000. Panorama, Aktiv Guide und Detailkarten inklusive Karte zur offline Verwendung in der App. Mit Wanderwegen & Skitouren. Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte, folded map. Erscheinungsdatum: September 2021.


KOMPASS Wanderkarte Salzkammergut Band 229 2 Wanderkarten 1:50000 im Set mit Panorama inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Fahrradfahren. Skitouren. Region: Salzkammergut

Wanderführer für die Region Salzkammergut

KOMPASS Wanderführer Band 5626, Salzkammergut: Wanderführer mit Extra-Tourenkarte 1:55.000, 60 Touren, GPX-Daten zum Download. Deutsch, Taschenbuch, Gefaltete Karte, 1. September 2020. Autor: Wolfgang Heitzmann

Destination ist die Tourismusregion in den Nördlichen Kalkalpen mit den Hauptorten Bad Ischl, St. Wolfgang, Bad Aussee, Altaussee, Gmunden. Rund 80 Seen locken zwischen Salzburg und dem Almtal. Wolfgangsee, Traunsee, Attersee, Altausseer See, Hallstätter See, Grundlsee sind die bekanntesten. Zu erkunden gibt es die Gebirgswelt des Dachstein, das Tote Gebirge, den Traunstein und natürlich den Schafberg mit seiner berühmten Schafbergbahn.

WanderInnen finden im Salzkammergut viele markierte lokale Wanderwege und Rundwanderwege sowohl im alpinen Bereich als auch in Mittelgebirgslagen und entlang der Seen in der Ebene. Auch einige Aufstiegshilfen wie Seilbahn oder Zahnradbahn stehen zu Diensten.


Trescher Reiseführer Oberösterreich: Natur und Kultur zwischen Böhmerwald und Alpen . Deutsch, Taschenbuch, Februar 2021. von Gunnar Strunz (Autor)

Alle Urlaubsregionen und Reiseziele Oberösterreichs auf 380 Seiten. Fundierte Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kultur und Alltag. Mit Donautal, Mühlviertel, Innviertel, Böhmerwald und Kalkalpen sowie Salzkammergut mit Wolfgangsee, Attersee, Traunsee und Mondsee. Oberösterreich, das viertgrößte Bundesland Österreichs, beeindruckt mit seiner großen landschaftlichen Vielfalt. Den Norden nehmen die Mittelgebirgslandschaften des Böhmerwaldes ein, die Mitte wird von der windungsreichen Donau geprägt, nach Süden gehen die Ebenen in voralpine und schließlich hochalpine Regionen über. Einzigartig ist die bergumrahmte Seenlandschaft des Salzkammerguts mit ihren berühmten Kurorten. Man kann im Sommer hervorragend radeln, Kanu fahren und wandern, im Winter finden Wintersportler hervorragende Bedingungen vor. Zeugen der wechselvollen Landesgeschichte sind die unzähligen Burgen und Burgruinen, Schlösser Stifte und Klöster, die sich überall im Land finden. Viele Dörfer und Kleinstädte verzaubern mit ihren erhaltenen malerischen Ortsbildern, die oft aus dem Barock stammen. Die Landeshauptstadt Linz, ein Industriestandort von landesweiter Bedeutung, präsentiert sich als Mittelpunkt einer reichen Museumslandschaft. Dieser Reiseführer macht mit der Vielfalt Oberösterreichs bekannt. Er beschriebt kenntnisreich alle Regionen des Landes und gibt umfassende reisepraktische Tipps für Kultur- und Naturinteressierte sowie Aktivurlauber.

Mobilität und öffentlicher Verkehr mit Zug und Bus

Eisenbahn: Bahnhof Ebensee. Öffentlicher Bus: Busse ab Bahnhof

Scotty Routenplaner

Weitwanderweg Links
Weitwanderweg 04, 14. Etappe, Ebensee - Rieder Hütte
Weitwanderweg 04, 15. Etappe, Rieder Hütte - Weissenbach am Attersee
Externe Links
Alpenverein Rieder Hütte

Das Foto unten zeigt die Rieder Hütte bei der Ankunft auf der 14. Etappe des 04ers.

Die Die Rieder Hütte auf dem Höllengebirge in Oberösterreich