Das Weichtalhaus im Höllental

Das Weichtalhaus

Das Weichtalhaus im Höllental, Niederösterreich, ist in der Ortschaft Hirschwang der Marktgemeinde Reichenau an der Rax. Das Gasthaus wird von den Naturfreunden Wien betrieben. Am Ufer der Schwarza, beim Einstieg zur Weichtalklamm, ist eine gute Lage.

Das Haus ist Ausbildungs- und Kletterzentrum mit Schlafplätzen, Stützpunkt für Schitouren und Schneeschuhwanderungen, einem großen Gastraum, sowie Seminarräumen.

Eckdaten Weichtalhaus

Weichtalhaus
Seehöhe: ca. 540 m
Gebirge Rax, Schneeberg
Gemeindegebiet: Reichenau an der Rax
Politischer Bezirk Wiener Neustadt Land
Bundesland Niederösterreich

Weitwanderwege

WeitwanderInnen in Österreich kommen auf dem Österreichischen Weitwanderweg 01, Nordalpenweg, zum Weichtalhaus.

Karten für das Weichtalhaus

Freytag & Berndt Wanderkarte WK 012
Region
Hohe Wand, Schneebergland, Gutensteiner Alpen, Piestingtal, Lilienfeld, Triestingtal, Berndorf.

Kompass Wanderkarte Band 228
Region
Wiener Hausberge, Schneeberg, Rax

Mobilität und öffentlicher Verkehr mit Zug und Bus

Eisenbahn: Bahnhof Reichenau an der Rax
Öffentlicher Bus: Busse ab Bahnhof Bahnhof Reichenau an der Rax, Haltestelle Weichtalhaus.

Scotty Routenplaner

Weitwanderweg Links

Weitwanderweg Links
Weitwanderweg 01 4. Etappe, Mamauwiese - Weichtalhaus
Weitwanderweg 01 5. Etappe, Weichtalhaus - Karl-Ludwig-Haus
Externe Links
Homepage Weichtalhaus
Homepage Reichenau an der Rax

Das Foto unten zeigt Pflanzen am Ufer der Schwarza im Höllental, Niederösterreich.

Pflanzen am Ufer der Schwarza im Höllental, Niederösterreich