Nationalpark Thayatal - mit zwei Wanderführern 2020 für das Waldviertel und die angrenzenden tschechischen Regionen Böhmen und Mähren

Weitwanderer in Österreich kommen auch mit dem Nationalpark Thayatal in Berührung. Nationalparks sind aus ökologischer Sicht besonders wertvolle Schutzgebiete, in denen der Naturschutz im Mittelpunkt steht. Sechs der ökologisch wertvollsten Regionen Österreichs sind international anerkannte Nationalparks, ausgerichtet nach den Kriterien der Welt-Naturschutzunion IUCN für Kategorie II ("Nationalpark").

Die Thaya, der prägende Fluss des Nationalparks Thayatal

Der ca. 1.360 Hektar große Nationalpark Thayatal ist eine der letzten naturnahen Tallandschaften Mitteleuropas. Er wurde im Jahr 2000, grenzüberschreitend mit dem tschechischen Nationalpark Národní Park Podyjí gegründet. Ein Kennzeichen des Nationalparks Thayatal ist der canyonartig eingeschnittene Flusslauf der Thaya mit seinen gewundenen, mäandrierenden Flussschlingen. An den steilen Hängen der Flussufer, die forstwirtschaftlich kaum zu nutzen sind, blieben Naturwälder erhalten. Das Nationalparkhaus bei Hardegg ist seit seiner Eröffnung im Jahr 2003 die zentrale Infostelle des Nationalparks.

Gemeinden auf Nationalpark Thayatal Gebiet

Im österreichischen Teil dieses grenzüberschreitenden Nationalparks Thayatal - Národní Park Podyjí ist die Stadt Hardegg die einzige Ortschaft.

Eckdaten Nationalpark Thayatal

Nationalpark Thayatal
Nationalpark Struktur: Wald, Wiesen, Gewässer
Größe: ca. 13,6 km²
Gründungsjahr: 2000
Österreichisches Bundesland: Niederösterreich

Outdoors im Nationalpark

Durch den Nationalpark führen schöne Wanderwege. Der Thayatalweg führt entlang der faszinierenden Thaya. Sehr schön ist es an der Mündung des Kajabachs in die Thaya. Seltene Flora und Fauna im ruhigen, waldreichen Schutzgebiet machen eine Wanderung empfehlenswert.

Weitwanderwege und Wanderwege im Nationalpark

Ein Weitwanderweg, der mit dem Nationalpark Thayatal in Berührung kommt, ist der Österreichische Weitwanderweg 07, Ostösterreichischer Grenzlandweg. Der mächtige Umlaufberg mit seiner grandiosen Aussicht über die Kaja- und Thayaschlingen wird auf der 11. Etappe des Weitwanderweges 07 betreten.
Ausserdem kommt man auf dem NÖLRWW (Niederösterreichischer Landesrundwanderweg) in das Nationalparkgebiet.

Karten für die Region

KOMPASS Wanderkarte Waldviertel, Kamptal, Wachau, Band 203. 2 Wanderkarten 1:50000 im Set, inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. + Fahrradfahren. Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte, 1. September 2020.

Amazon Waldviertel Wanderführer

Rother Wanderführer Waldviertel: mit den grenznahen Gebieten Böhmens und Mährens. 61 Touren mit GPS-Tracks, Deutsch, Taschenbuch – 27. August 2020. Von Franz Hauleitner (Autor), Rudolf Hauleitner (Autor)

Wanderer, die Stille und Einsamkeit schätzen, werden das ursprüngliche Waldviertel lieben! Ein besonderer, teilweise herber Landschaftstyp herrscht hier vor. Bizarre Felsformationen, schnee- und windexponierte raue Hochflächen, tosende Bäche und schier endlose Wälder prägen diese zauberhafte Region. Der Rother Wanderführer Waldviertel stellt 61 abwechslungsreiche Touren vor.

Als Wandergebiet ist das Waldviertel noch nahezu unentdeckt. Dabei ist die Landschaft wie gemacht für herrliche Wanderungen! Täler mit mäandernden, von mächtigen Granitblöcken begleiteten Bächen, laden zu ausgedehnten Runden ein. Auch auf tschechischer Seite, in Böhmen und Mähren, findet sich eine Fülle von Tourenmöglichkeiten. Kunst und Kultur lassen sich mit Wanderungen hervorragend verbinden, denn das Waldviertel bietet mit seinen zahlreichen Stiften, Burgen und Schlössern ein vielfältiges Angebot.

Die Autoren Franz und Rudolf Hauleitner wandern seit Jahrzehnten im Waldviertel und haben die schönsten Tourenvorschläge für dieses Buch zusammengestellt. Die Wanderungen sind leicht und genussvoll; es handelt sich durchwegs um Halbtages- und Tagesausflüge. Eine übersichtliche Kurzinfo zu jeder Tour, eine ausführliche Wegbeschreibung, ein aussagekräftiges Höhenprofil und ein Kartenausschnitt mit eingezeichnetem Tourenverlauf machen das Buch zu einem unverzichtbaren Begleiter. GPS-Daten stehen zum Download zur Verfügung. Zahlreiche Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten für wanderfreie Tage runden das Angebot ab.

Märchenhafte Kraftplätze: Wandern im Waldviertel. 25 Wanderungen im Waldviertel. Taschenbuch, 16. März 2020

Mobilität und öffentlicher Verkehr mit Zug und Bus

Eisenbahn: Bahnhöfe Drosendorf, Retz. Öffentlicher Bus: Busse ab den Bahnhöfen. Scotty Routenplaner

Links

Weitwanderweg Links
Österreichischer Weitwanderweg 07, 10. Etappe, Langau - Hardegg
Österreichischer Weitwanderweg 07, 11. Etappe, Hardegg - Retz
Externe Links
Nationalparks Austria, NP Thayatal
Homepage Nationalpark Thayatal
IUCN, International Union for Conservation of Nature

Das Foto unten zeigt Thayaschlingen beim Umlaufberg, Nähe Hardegg, Waldviertel, Niederösterreich.

Mäandrierende Thaya beim Umlaufberg, Nähe Hardegg, Waldviertel, Niederösterreich