Marktgemeinde Arbesbach

Die Marktgemeinde Arbesbach im Waldviertel befindet sich im Bezirk Zwettl, Niederösterreich. Ein paar Schritte vom Ortszentrum entfernt ist die Burgruine Arbesbach, der "Stockzahn des Waldviertels". Eine Besichtigung der Ruine, mit schönem Ausblick, bei guter Fernsicht bis zu den Gebirgsketten der Alpen, ist möglich (Schlüssel besorgen).

Weitwanderer in Österreich bekommen es auf den Österreichischen Weitwanderwegen 05 und 08 mit Arbesbach zu tun.

Marktgemeinde Arbesbach Daten
Seehöhe: ca. 849 m
Fläche: ca. 55 km²
Einwohnerzahl: ca. 1.690
Politischer Bezirk: Zwettl
Bundesland: Niederösterreich

Weitwanderweg Links:

Weitwanderweg 05, Etappe 2, Liebenau - Arbesbach - Altmelon - Schönbach
Weitwanderweg 08, Etappe 6, Langschlag - Arbesbach
Weitwanderweg 08, Etappe 7, Arbesbach - Bärnkopf

Externe Links:

Homepage Arbesbach
Arbesbach auf Wikipedia

Das Foto unten zeigt die imposanten Stiegen auf den Felsbrocken der Kuenringer Ruine Arbesbach in Niederösterreich aus der Bodenperspektive.

Kuenringer Ruine Arbesbach im Waldviertel