Stadt Dürnstein - ein Wachau Hotspot

Dürnstein ist eine Stadt an der Donau, in der Wachau in Niederösterreich. Die touristisch weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Stadt im Donautal liegt am Welterbesteig Wachau.

Dürnstein ist Teil der Wachau und findet sich somit auch in der Liste der Weltkulturerbestätten.

Jetzt sorgt ein Vorschlag für Furore: Eintrittsgeld für Touristen in die Wachau? Die schädlichen Auswirkungen des Massentourismus a la Venedig und Barcelona sollen vermieden derden. Für Diskussionsstoff ist gesorgt.

Weltbekannt und Anziehungspunkt für viele Touristen ist die Burgruine Dürnstein und der wohlbekannte Wein aus der Wachauer Gegend. Alte Rieden und Weinberge säumen die Ufer der Donau.

Spaziergänge und kleine Wanderungen an der Donau oder in den Weinbergen sind zu jeder Jahreszeit schön.

WeitwanderInnen in Österreich gehen nach Dürnstein auf dem Welterbesteig Wachau.

Stadt Dürnstein Daten

Seehöhe: ca. 209 m
Fläche: ca. 16,7 km²
Einwohnerzahl: ca. 880
Politischer Bezirk: Krems-Land
Bundesland: Niederösterreich

Weitwanderweg Links:

Welterbesteig Wachau, 1. Etappe, Krems - Dürnstein
Welterbesteig Wachau, 2. Etappe, Dürnstein - Weißenkirchen

Externe Links:

Homepage Dürnstein
Dürnstein auf Wikipedia

Das Foto unten zeigt Dürnstein mit Burgruine im Februar.

Dürnstein an der Donau am Welterbesteig Wachau, Niederösterreich