Stadtgemeinde Eisenerz

Die Stadtgemeinde Eisenerz in der Steiermark liegt sehr schön zwischen Eisenerzer Alpen mit Reichenstein, Gesäuse und Hochschwabmassiv. Die Berggipfel Eisenerzer Reichenstein, Pfaffenstein, Kaiserschild und Wildfeld sind in unmittelbarer Nähe der Stadt. Weithin bekannt ist Eisenerz wegen des markanten und imposanten stufenförmigen Erzberges auf Stadtgebiet. Hier wird Eisenerz-Tagbau betrieben.

Der Erzberg gilt als Sehenswürdigkeit und wird inzwischen auch touristisch genutzt. Angeboten wird ein Schaubergwerk sowie Fahrten mit der Erzbergbahn (Strecke Vordernberg - Präbichl - Eisenerz). Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Altstadt (Ursprung von Eisenerz ca. 8. Jhdt.), sowie mehrere Kirchen und Museen. Durch die Stadt fließt der Erzbach. Unweit des Stadtzentrums ist der Leopoldsteiner See.

Leoben ist die zugehörige Bezirkshauptstadt zu Eisenerz.

WeitwanderInnen in Österreich kommen auf dem Österreichischen Weitwanderweg 01, Nordalpenweg nach Eisenerz.

Stadtgemeinde Eisenerz Daten

Seehöhe: ca. 735 m
Fläche: ca. 124 km²
Einwohnerzahl: ca. 3.922
Politischer Bezirk: Leoben
Bundesland Steiermark

Weitwanderweg Links

Österr. Weitwanderweg 01, Nordalpenweg

Externe Links

Homepage Eisenerz
Statistik Austria Eisenerz
Wikipedia Eissenerz
Bench Austria

Das Foto unten zeigt eine Stadt Eisenerz Impression mit Erzberg im Hintgergrund vorne und Eisenerzer Reichenstein mit Reichensteinhütte ganz hinten.

Stadt Eisenerz  mit Erzberg und Eisenerzer Reichenstein mit Reichensteinhütte