Marktgemeinde Marbach

Die Marktgemeinde Marbach liegt im Nibelungengau auf geschichtlich interessantem Boden. Die Donau mit dem regem Schiffsverkehr sorgte früh für Bedeutung der Ortschaft. Für Ausflügler und Gäste bietet Marbach heute Sportangebote in Form von Sportboothafen, Campingplatz, Freibad, Tennisplatz, Leihräder und - für uns Wanderer interessant - 120 km Wanderwege.

WeitwanderInnen in Österreich begehen Marbach im Zuge der Wanderung auf dem Weitwanderweg Nibelungengau. Dieser führt, von hier aus, auf der 3. Etappe zur Wallfahrtskirche Maria Taferl.

Marbach an der Donau

Seehöhe: ca. 219 m
Fläche: ca. 10,7 km²
Einwohnerzahl: ca. 1.670
Politischer Bezirk: Melk
Bundesland: Steiermark

Weitwanderweglinks

Weitwanderweg Nibelungengau, 2. Etappe, Persenbeug - Marbach
Weitwanderweg Nibelungengau, 3. Etappe, Marbach - Maria Taferl

Externe Links

Marbach an der Donau Homepage
Marbach a. d. Donau auf Wikipedia

Das Foto unten zeigt die Wanderwegtafel "Marbacher Wege" von Marbach an der Donau, aufgestellt am Donauufer.

Marbach an der Donau im Nibelungengau