Maria Laach

Der Wallfahrtsort Maria Laach hat eine jahrhundertelange Wallfahrtstradition aufzuweisen. Die Kirche stammt aus dem 16. Jhdt. und hat einen sehenswerten Doppelflügel-Altar. Gut beschilderte, viele Kilometer Wanderwege, um Maria Laach, Jauerling Naturpark sowie Welterbesteig laden zum Wandern ein.

Weitwanderer in Österreich kommen auf dem Welterbesteig Wachau mit Maria Laach in Berührung.

Marktgemeinde Maria Laach
Seehöhe: ca. 591 m
Fläche: ca. 36,4 km²
Einwohnerzahl: ca. 930
Politischer Bezirk Krems-Land
Bundesland Niederösterreich
Weblinks
Welterbesteig Wachau, 5. Etappe, Mühldorf - Maria Laach
Welterbesteig Wachau, 6. Etappe, Maria Laach - Aggsbach
Externe Links
Homepage Maria Laach
Wikipedia Maria Laach am Jauerling

Das Foto unten zeigt den Innenraum der Kirche Maria Laach mit Altar.

Kirche Maria Laach in der Wachau, Niederösterreich