Marktgemeinde Molln

Molln ist eine Marktgemeinde im Bezirk Kirchdorf an der Krems, Traunviertel, Oberösterreich. Die Gemeinde ist eine der 8 Nationalpark-Gemeinden des Nationalparkes Kalkalpen (Sengsengebirge, Reichraminger Hintergebirge). Auf Mollner Gemeindegebiet ist das Nationalparkzentrum.

Durch das Gemeindegebiet von Molln fließt der Fluss Steyr, unterhalb des Klauser Stausees.

Höchste Erhebung ist die Hohe Nock.

Frauenstein ist eine römisch-katholische Wallfahrtskirche im Ortsteil Ramsau der Gemeinde Molln.

Im Nationalpark Kalkalpen gibt es schöne Wandermöglichkeiten für Outdoor Enthusiasten.

WeitwanderInnen in Österreich kommen auf den Österreichischen Weitwanderwegen 04 (Voralpenweg) und 09 (Salzsteigweg), sowie auf dem Kalkalpenweg nach Molln.

Gemeinde Molln

Fläche: ca 191,3 km²
Seehöhe: zwischen ca. 440 m und 1.963 m
Einwohner: ca. 3.640
Bezirk: Kirchdorf an der Krems
Bundesland: Oberösterreich

Weitwanderweg Links

Weitwanderweg 04, Etappe 11, Ternberg - Frauenstein
Weitwanderweg 04, Etappe 12, Frauenstein - Habernau

Externe Links

Offizielle Homepage Molln
Molln auf Wikipedia

Das Foto unten zeigt Molln.

Marktgemeinde Molln im Traunviertel, Oberösterreich