Rund um Wien, Etappe 1, Reichsbrücke auf der Donauinsel bis Kahlenberg

Die erste Etappe meiner Wien-Umrundung beginne ich auf der Donauinsel. Ich fahre mit der U-Bahn Linie U1 bis zur Station Donauinsel und los geht's mit meiner Wanderung rund um Wien. Ich spaziere auf der Donauinsel Richtung Nord-West bis zur Nordbrücke. Dieses Wegstück ist übrigens auch Teil der 16. Etappe des Österreichischen Weitwanderweges 07 (Von Langenzersdorf nach Groß-Enzersdorf).
Auf diesem Abschnitt der Insel trifft man Spaziergeher, Skater, Radfahrer, Läufer, Hunde, Sonnenanbeter,...

Parallel zur Nordbrücke über die Donau verläuft der Steinitzsteg, ein Fußgänger- und Radfahrersteg. Auf diesem überquere ich den schiffbaren Arm der Donau und gehe zum Wehr (Einlaufbauwerk) des Donaukanals (Otto Wagner Schemerlbrücke) im 20. Wiener Gemeindebezirk (Brigittenau). Am rechten Donauufer (Flußrichtung) gehe ich stromaufwärts weiter auf dem Treppelweg zum Kahlenbergdorf (Unterführung der Bahngleise vom Donauufer in den Ortskern). Von hier aus mache ich mich an den Aufstieg zum Leopoldsberg über die "Nasn", das ist die direkte Route an der Flanke hoch, mit schönem Ausblick über die Donau (hier kann man schon in's Schwitzen geraten, wenn man nicht trainiert ist :). Es führt auch ein nicht so steiler, weit geschwungener Weg auf den Poldiberg, auf dem man etwas länger unterwegs ist. Das verfallende Bauwerk auf dem Leopoldsberg mit wunderschönem Ausblick über Wien und Donau, inspiriert mich zu Ideen, was man dort oben alles machen könnte.

Weiter geht's auf einem schönen, bequemen Wanderweg mit Einkehrmöglichkeit in einem Gasthaus (Grillen im Garten!) zum benachbarten Kahlenberg. Auf dem Kahlenberg, sagenumwobene Wiener Erhebung (Höhe ca 485 m), beende ich die erste Etappe mit ergiebigen Blicken über die Millionenstadt Wien. Das Wetter ist etwas diesig, die Sicht nicht ganz so gut, aber Donau und Häusermeer auch so beeindruckend.

Was es auf dieser Etappe zu sehen gibt: Viel Donau, viel Donauinsel, Kahlenbergdorf, die Hausberge der Wiener - Kahlenberg und Leopoldsberg, bei guter Sicht ein Großteil von Wien und Umgebung samt kleiner Teil des Wienerwaldes von oben (sehr schöne Aussichtspunkte auf Kahlenberg, Leopoldsberg).

Wanderung Rund um Wien, 1. Etappe, Reichsbrücke Donauinsel U1 - Kahlenberg

Strecke: Reichsbrücke Donauinsel - Kahlenbergdorf - Leopoldsberg - Kahlenberg
Weglänge: ca. 14 km
Gehzeit: ca. 3,5 Std.

Das Foto unten zeigt Wassersportler auf der Neuen Donau im Herbst 2017. Im Hintergrund Donau City mit DC-Tower und Reichsbrücke (die könnte man gut umbenennen in z.B "Brücke der Vereinten Nationen") sowie der Leopoldsberg.

Die Neue Donau in Wien südöstlich der Donaucity