#Wanderung Rund um #Wien, Etappe 6, #Gerasdorf - #Donauinsel, #Reichsbrücke. Das wunderbare #Finale von #RundUmWien #gehen - mit #Stadtplan #Reiseführer #Wanderkarte 2021

In Gerasdorf geht's in's Finale, sprich in die letzte Etappe meiner Wien Umrundung zu Fuß. Ich fahre mit der Schnellbahn zum Bahnhof Gerasdorf und mache mich sofort auf den Weg nach Westen, Richtung Stammersdorf. Ob ich die Wanderung RundUmWien erfolgreich beenden kann?

Über den Bisamberg hinunter zur Donau

Ich gehe den Gemeindeweg, einen ziemlich langen Weg mit Einfamilienhäusern links und rechts bis zum Grenzweg (Es gibt einen schöneren Weg etwas nördlich, durch Wiesen und Waldlandschaft). Diesem folge ich ein Stück und erreiche bald die Rundbrücke über den Marchfeldkanal. Dieser Kanal, der das große, weite Marchfeld, den Gemüsegarten Wiens, bewässert, hat seinen Anfang beim Einlaufbauwerk (Wehr) der Donau in Langenzersdorf, wo ich ca. 2 Stunden später sein werde.

Nach einem Rendevouz mit dem "Rendezvous-Bergl" an der Brünner Straße (= stark befahrene Ausfallsstraße Wiens Richtung Norden), ist der Bisamberg mein nächstes Ziel.

Auch ohne die mächtige Rundfunkantenne, die vor einigen Jahren entfernt (gesprengt) wurde, ist der Bisamberg ein markanter Hügel. Mein Weg führt zwischen Rebstöcken, Wiesen und Wald den Bisamberg aufwärts. Oben angekommen mache ich eine kleine Rast. Von der Gipfelkuppe des Bisamberges geht's runter nach Langenzersdorf, wo ich auf den Österreichischen Weitwanderweg 07 treffe (16. Etappe - Langenzersdorf - Großenzersdorf).

Ab geht's vom Ortszentrum zur Donau, wo das Einlaufbauwerk bei der Neuen Donau ein beeindruckendes Zeugnis der Ingenieurskunst darstellt. Hier beginnt die Donauinsel, ein wichtiges Erholungsgebiet der Wienerinnen und Wiener, auf der alljährlich das Donauinselfest stattfindet. Sie teilt die Donau in die schiffbare Donau (rechter Donauarm) und das Entlastungsgerinne (Neue Donau, linker Donauarm).

Über das Wehr des Einlaufbauwerkes gelange ich auf die langegezogene, schmale Insel. Auf dieser führt mein Weg nun Richtung Osten bis zur U-Bahn U1 Station Donauinsel. Die letzten paar Kilometer des Weges sind zugleich die Anfangskilometer meiner Wien Umrundung. So schließt sich der Kreis.

Fazit: Rund um Wien gehen geht. Sehr gut sogar.

Ich freue mich über den gelungenen Abschluß meiner Wanderung rund um Wien, dieser bezaubernden, faszinierenden, sinnlichen, reizenden, fantastischen Stadt.

Walter Schwaighofer, Wien

Was es auf dieser RundUmWien-Etappe zu sehen gibt

Gerasdorf, Marchfeldkanal, Weinberge, Wein, Brünner Straße, Rendezvous-Bergl, Reben, Heurige, Stammersdorf, Bisamberg, Langenzersdorf, Donau, Wehr, Einlaufbauwerk Neue Donau, Entlastungsgerinne, schiffbare Donau, Donauinsel, Nordbrücke, Floridsdorfer Brücke, Brigittenauer Brücke, Reichsbrücke.

Eckdaten Wanderung Rund um Wien, 6. Etappe, Gerasdorf - Donauinsel, Reichsbrücke

RundUmWien, 6. Etappe, Gerasdorf - Donauinsel, Reichsbrücke
Strecke: Gerasdorf - Stammersdorf - Bisamberg - Langenzersdorf - Donauinsel - Reichsbrücke
Weglänge: ca. 20 km
Gehzeit: ca. 5 Std.
Bundesländer: Wien

Stadtplan Wien

freytag & berndt Stadtpläne, Wien Großraum Städteatlas, 2020/21, Stadtplan 1:20.000. Deutsch, Taschenbuch, 20. Januar 2020

Der Städteatlas Großraum Wien 1:20.000 bietet zahlreiche Zusatzinformationen wie einen U-Bahnplan, Innenstadtplan, öffentliche Verkehrsmittel und Sehenswürdigkeiten. Im umfangreichen Index finden Sie außerdem jede Adresse. Alle Inhalte werden natürlich regelmäßig aktualisiert. Details: Städteatlas, Einbahnen, Durchfahrtsplan Wien, Autokarte Großraum Wien, Kurzparkzonen, Straßenverzeichnis, Firmenstandorte, Sehenswürdigkeiten, Öffentliche Verkehrsmittel, Flughafen Wien.

Wanderkarte Wien und Umgebung

KOMPASS Wanderkarte Band 205 Wien und Umgebung. 2 Wanderkarten 1:50000 im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. + Fahrradfahren. Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte, 1. Juli 2021.

Outdoors in und Rund Um Wien

Wer kennt sie nicht, Österreichs Hauptstadt Wien an der schönen „blauen“ Donau, Wienerwald, sowie Donau- und Marchauen? Sowohl für den Kulturinteressierten als auch für den Wanderer und Biker bietet das Herzland der ehemaligen K & K-Monarchie ideale Möglichkeiten zum Erkunden. Hier ist eine GPS-genaue und aktuelle Karte zur einfachen Orientierung in dieser Region.

Der Reiz dieser Wanderregion in Niederösterreich und Wien ist die gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das österreichische Bundesland Wien besitzt einen kleinen Anteil an wanderbarer, hügeliger und stark bewaldeter Voralpenlandschaft im Biosphärenpark Wienerwald. Der Großteil des Wienerwaldes ist im niederösterreichischen Mostviertel.

Reiseführer Wien

Michael Müller Verlag Reiseführer Wien MM-City: Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps und Web-App mmtravel.com (Deutsch) Taschenbuch – Gefaltete Karte, Februar 2021. von Annette Krus-Bonazza (Autor)

Reiseführer Wien Amadeus, Amadeus … Der Hit des österreichischen Popstars Falco kommt einem unweigerlich in den Sinn, wenn man an die österreichische Hauptstadt denkt. Doch die Mozartstadt ist mehr als das. Annette Krus-Bonazza zeigt in unserem Wien-Reiseführer in der achten Auflage auf 320 Seiten mit 151 Farbfotos die ganze Pracht Wiens – alles vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert.

Dank 18 Karten inklusive Plan der öffentlichen Verkehrsmittel plus herausnehmbarem Stadtplan im Maßstab 1:10.500 finden Sie sich so gut zurecht wie die Einheimischen. Unser Reiseführer Wien begleitet Sie auf neun ausführlich beschriebenen Touren durch die Stadt, führt Sie zu sieben Zielen auf und jenseits der Gürtellinie und hat noch sechs Ausflüge in die Umgebung parat. Das Wien jenseits der Hot-Spots entdecken Sie dank der Geheimtipps der Autorin – alle für Sie getestet.

Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Wien in der Übersicht: Das monumentale Wien mit Stephansdom, Hofburg und die prachtvolle Ringstraße. Alles klingt in Staatsoper, im Mozarthaus und im Haus der Musik. Auf römischem Boden am Judenplatz und Hohen Markt. Romantische Gassen im nordöstlichen Zentrum und Weißgerberviertel auf dem Weg zu Hundertwassers buntem Erbe. Kunst und Konsum im Museumsquartier, Spittelberg und Mariahilferstraße. Schöne Aussichten rund ums Belvedere. Das Wiener Schlaraffenland rund um den Naschmarkt. Das Universitätsviertel mit Alsergrund und Josefstadt. Vergnügen und mehr rund um Prater, Leopoldstadt und Augraben. Auf und jenseits der Gürtellinie: Schönbrunn und Hietzing, Döbling und die Weinberge, Penzing und Ottakring, Zentralfriedhof, Gasometer und die Wiener Waterfront.

Schließlich Ausflüge in das Wiener Umland mit Klosterneuburg, Tulln und Carnuntum, sowie nach Bratislava, Stift Melk und zu den Weinhochburgen der Thermenregion. Was tun in Wien? So vital und pulsierend wie das Leben in der Kaiserstadt, so prall gefüllt ist unser Wien-Reiseführer. Wiens Sehenswürdigkeiten wie Stephansdom, Hofburg und Museumsquartier finden Sie im Reiseführer „Wien“ genauso, wie elf Kinos, 23 Kirchen, 47 Theater und 79 Museen – alle für Sie ausprobiert.

Michael Müller Verlag Reiseführer Wien MM-City kaufen bei Amazon DE.

Mobilität und öffentlicher Verkehr mit Zug und Bus

Bahnhöfe: Wien, Gerasdorf. U-Bahn und Busverbindungen in Wien.

Scotty Routenplaner

Links

Weitwanderweg Links
Kompass Österreich Karten 2021
Externe Links
Wiener Linien, Fahrpläne, Netzpläne und Stationen
RundumWien auf Twitter

Das Foto unten zeigt einen Weg auf dem Bisamberg an der Grenze Wien/Langenzersdorf in prächtiger Herbstkleidung.

Weg auf dem Bisamberg