WW23B - Wien Wanderung 23 Bezirke

Kann man eigentlich mit einer Tageswanderung alle 23 Bezirke von Wien begehen?
Eine Frage die sich, vielleicht :-), irgendwann stellt, wenn man viel in und rund um Wien zu Fuß unterwegs ist.
Ich wollte es wissen, studierte die Wien-Karte, entwarf eine Route, beging ein paar Teilstücke und hatte nach einigen Korrekturen eine Wegstrecke im Kopf, die mich mit einer Wanderung durch alle 23 Bezirke von Wien führen sollte.
Ich starte meine WW23B (Wien Wanderung 23 Bezirke ) im 2. Bezirk, Leopoldstadt, bei der U-Bahnstation Vorgartenstraße.
Auf der Reichsbrücke überquere ich die Donau und gehe der Donauinsel entlang flußaufwärts.
Somit wandere ich zuerst auf Donaustädter-Gebiet (22. Bezirk) und anschließend, ca. ab Brigittenauerbrücke, auf Floridsdorfer Bezirksgrund (21. Bezirk).
Bei der Floridsorfer Brücke überquere ich wieder die Donau und dringe in den 20. Bezirk, Brigittenau, ein.
Die Adalbert Stifter Straße bringt mich nach Süd-Westen, zum Spittelauer Steg, auf dem ich den Donaukanal überquere.
Hier, bei der alten WU Wien, bin ich im Alsergrund, 9. Bezirk.
Weiter geht es nun über den Steg bei der U-Bahnstation Spittelau auf die äussere Seite des Döblinger Gürtels, 19. Bezirk, Döbling.
Parallel zum Gürtel gehe ich nun durch den Währinger Park, 18. Bezirk, Währing, sowie weiter durch den 17. Bezirk, Hernals Richtung Süden bis zur U-Bahnstation Alserstraße.
Da mache ich einen Schlenkerer auf den inneren Gürtel und marschiere parallel zu diesem (Blindengasse) durch den 8. Bezirk, Josefstadt und weiter durch den 7. Bezirk, Neubau, bis zur Neustiftgasse.
Hier überquere ich wieder den Gürtel und folge ein Stück der Koppstrasse, 16. Bezirk, Ottakring, ehe ich nach Süden abbiege und über die Schmelz den 15. Bezirk, Fünfhaus, begehe.
Über die Schweglerbrücke quere ich die Westbahn und gehe auf der äusseren Mariahilferstr. bis zum Technischen Museum, 14. Bezirk, Penzing.
Durch den Auer-Welsbach-Park gelange ich zum Schloß Schönbrunn, 13. Bezirk, Hietzing, und spaziere durch den herrlichen Schloßpark zum oberen Ausgang bei der Gloriette.

Weiter geht's auf der Altmannsdorferstr., 12. Bezirk, Meidling, bis zur Hetzendorferstr.
Dieser folge ich nun Richtung Osten und gelange am Schöpfwerk vorbei zur Gutheil-Schoder-Strasse, 23. Bezirk, Liesing.
Nun folgt ein richtig langer Hatscher quer durch den 10. Bezirk, Favoriten (Wienerberg, Raxstr., Schrankenberg, Gudrunstr.) bis zur Geiselbergstr. im 11. Bezirk, Simmering, nach der Unterführung der Ostbahn.
Hier angelangt, beginnt ein schöner Wander-Abschnitt durch das Arsenal, 3. Bezirk, Landstraße, sowie in weiterer Folge durch das Belvedere bis zum Schwarzenbergplatz.
Ich gehe zum Karlsplatz, 4. Bezirk, Wieden und weiter zur Kärntnerstr., 1. Bezirk, Innere Stadt.
Bei der Sezession bin ich im 6. Bezirk, Mariahilf und gelange über den Naschmarkt zur Kettenbrückengasse, 5. Bezirk, Margareten.
Der Beweis ist erbracht!
Alle 23 Bezirke von Wien lassen sich mit einer Wanderung begehen.
7 Stunden habe ich für meinen WW23B benötigt.

Walter Schwaighofer, Wien

Ob man auch rund um Wien gehen kann?
Klar! Hier geht's zur Wanderung rund um Wien in 6 Tagesetappen.

Foto unten:
Aussicht vom Leopoldsberg in Wien Döbling über Donau, Donauinsel und Donau-City in der Donaustadt.
Die 1. Brücke vorne ist die Nordbrücke mit dem Steinitzsteg, auf dem die Donau bei der Wanderung Rund um Wien überquert wird.
Die 2. Brücke von vorne ist die Floridsdorfer Brücke, auf der die Donau bei der 23-Bezirke-Wanderung WW23B überquert wird.
Aussicht vom Leopoldsberg in Wien Döbling über Donau und Donau-City

Raus in die Natur. Die Weitwanderwege rufen. Entdecke die passende Bekleidung zum Wandern von Top-Marken wie VAUDE, Haglöfs, Mammut, Patagonia und mehr im Weitwanderweg shop.