Weitwanderweg 04, 10. Etappe, Maria Neustift - Ternberg

Von Maria Neustift aus verläuft der Weitwanderweg 04 auf der 10. Etappe nun ein Stück nördlich des Nationalparkes Kalkalpen. Dieses Gebiet in Oberösterreich, südlich von Steyr, hat einen guten Ruf unter Wanderern und Naturliebhabern. Lokale Wanderwege, Panoramawege, Rundwanderwege und Themenwanderwege laden Gäste und Urlauber ein.

WeitwanderInnen in Österreich kommen mehrfach in den Genuss dieser Landschaft in den oberösterreichischen Voralpen . Neben dem Weitwanderweg 04 verlaufen auch der oberösterreichische Mariazellerweg und der Weitwanderweg 09 (Salzsteigweg) durch diese schöne Gegend.

Die Wegmarkierung des Vorlapenweges führt aus Maria Neustift hinaus in den Höllgraben und dann aufwärts, an ein paar Bauernhöfen vorbei zur Talstation des Schleppliftes. Auf Waldwegen und Güterwegen gehe ich durch ruhige Gegenden bis zum Spadenberg, der exakt 1.000 m hoch ist. Schon habe ich ca. 10 km Wanderung hinter mir. Bis Ternberg habe ich noch 18 km zu gehen, weshalb ich mich nicht lange an einem Ort aufhalte und nur kurze Pausen mache.

28 km Wanderweg an einem Tag geht ziemlich an meine "Schmerzgrenze". Ich bin im Verlauf meiner bisherigen Wanderungen auf Weitwanderwegen in Österreich zwar auch schon ein paar mal um und über die 30 km gegangen. Dies ist jedoch meine Obergrenze, die ich nur in Ausnahmefällen erreiche. An dieser Stelle fällt mir der Kaisermarsch in Tirol ein, der eine Länge von 42 km hat!

Es geht mir nicht um das Gehen alleine, es geht nicht darum, so viele Kilometer wie möglich an einem Tag zu gehen (was eventuell ein sportliches Motiv wäre). Hochleistungswanderer will ich keiner werden. Am liebsten sind mir Tagesstrecken um die 20 km. Da habe ich Zeit für längere Pausen, Fotografieren, abhängen in der Natur, Augenblicke genießen, Besichtigungen, Plaudereien,.... Allerdings sagt die Kilometeranzahl ja nicht Alles. Auch die Art des Weges, Geländebeschaffenheit, Höhenmeter, Wetterverhältnisse, An-/ Rückreise, Nächtigung und einiges mehr spielen eine Rolle betreffend einer gelungenen, wohldimensionierten Wanderetappe.

Vom Spadenberg gehe ich nun leicht abwärts bis zum Plattenberg, immer wieder ergeben sich in diesem Bereich schöne Ausblicke über die Ennstaler Alpen und Voralpen.

Hier ist eine brauchbare Wanderkarte zum Nationalpark Kalkalpen.

Die Windräder im Windpark passen nicht wirklich stimmig in das Landschaftsbild. Für Mountainbiker bieten sich rund um Spadenberg, Plattenberg, Mountainbikestrecken an. Über Willeitenberg, Sonnberg und Fuchsenkogel führt mich der Wegweiser nach Unterlaussa. Weitere 8 km relativ unspektakuläre Wanderung, vorbei an einzelnen Anwesen, über Wiesen, auf Güterwegen und Waldwegen, bringen mich ans Ziel der heutigen Etappe, die Gemeinde Ternberg im Ennstal.

Weitwanderweg 04, 10. Etappe, Maria Neustift - Ternberg
Angaben lt. Wanderführer OEAV

Strecke: Maria Neustift - Spadenberg - Plattenberg - Willeitenberg - Unterlaussa - Ternberg
Weglänge: ca. 28 km
Gehzeit: ca. 7,5 Std.
Einteilung: Leichte Tour

Das Foto unten zeigt einen Wanderpfad im Nationalpark Kalkalpen.

Wanderpfad im Nationalpark Kalkalpen