Weitwanderweg 07, 23. Etappe, Illmitz - Siegendorf - mit Burgenland-Karte

Am Vortag, auf der 22. Etappe des WWW07, habe ich eine sehr schöne Wanderung durch den Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel im Burgenland gemacht. Der Abend in einem Illmitzer Weingut mit Gästehaus verlief im Kreis der Gastgeber und internationaler Gäste sehr angenehm und unterhaltsam. Ein paar Stunden Schlaf gingen sich ja aus, somit bin ich am Morgen nach dem Frühstück bereit für den nächsten Tagesmarsch.

Die Querung des Neusiedlersees auf dem 07er

Von Illmitz aus über den See, Mörbisch, Rust und St. Margarethen nach Siegendorf im Burgenland sind zwar keine beträchtlichen Höhenunterschiede zu überwinden, die Länge ist mit 27 km jedoch nicht ohne.

Ich verlasse den Ortskern von Illmitz und gehe die Seestraße westwärts Richtung Neusiedler See. Durch den breiten Schilfgürtel spaziere ich auf dem Gehweg neben der Straße vorbei an riesigen Bergen von Strohballen und Lacken mit allerlei schnatternden und zwitschernden Vögeln bis zum Seebad.

Jetzt steht die Seequerung an. Die Badesaison ist vorbei, die Fähren ans andere Ufer des Sees nach Mörbisch verkehren aber noch. Ich kaufe eine Fahrkarte und fahre mit ein paar Radlern und der freundlichen Schiffscrew über den weiten, spiegelglatten See. In Mörbisch angekommen gehe ich an den Festspiel-Anlagen vorbei und dann eine lange Straße durch Schilflandschaft bis zum Ortskern.

Nach einer kurzen Pause und einer Stärkung mit lokalen Produkten in einem Bioladen gehe ich die Hauerstraße Richtung Rust. Ich geniesse die herrliche Stimmung bei Sonnenschein in den Weinbergen. Die Weinstöcke hängen voller praller, reifer Trauben. Die Aussicht über den Neusiedler See ist großartig. Mein Blick schweift auf der anderen Seite des Sees entlang von Illmitz bis Hainburg, der Strecke die ich in 4 Tagesmärschen zuletzt gewandert bin.

Ich gelange nach Rust, folge der Markierung des Wanderweges ins Ruster Hügelland. Nach einem kurzen Waldstück ergibt sich ein schöner Ausblick auf St. Margarethen, mit dem bekannten Römersteinbruch. Dahinter sind Leithagebirge und Rosaliengebirge zu sehen.

Nun geht es abwärts, St. Margarethen wird durchquert, über Straßen und Feldwege erreiche ich am Abend mein heutiges Etappenziel Siegendorf

Eckdaten Weitwanderweg 07, 23. Etappe, Illmitz - Siegendorf

WWW07, 23. Etappe, Illmitz - Siegendorf | Angaben lt. Wanderführer OEAV, Sektion Weitwanderer
Strecke: Illmitz - Mörbisch - Rust - St. Margarethen im Burgenland - Siegendorf
Weglänge: ca. 27 km
Gehzeit: ca. 7 Std.
Einteilung: Sehr leichte Tour
Bundesländer: Burgenland

Karten für diese Etappe

KOMPASS Wanderkarte Band 227, Burgenland: 2 Wanderkarten 1:50000 im Set inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Fahrradfahren., Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte, 14. Juni 2017

Das Burgenland ist das östlichste und flachste Bundesland Österreichs. Es grenzt im Osten an Ungarn und im Westen an Niederösterreich und die Steiermark. Im Norden liegt der Neusiedler See, das „Meer der Wiener“, ein von einem breiten Schilfgürtel umgebener Steppensee. Der Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel bietet seltenen Vogelarten Lebensraum. Besonders beliebt bei Jung und Alt ist das burgenländische Radwegenetz (5000 km). Thermen im Burgenland sind Lutzmannsburg, Stegersbach sowie Bad Tatzmannsdorf.

Blatt Nord (Vorderseite/Rückseite) – Neusiedl am See - Eisenstadt - Mattersburg
Blatt Süd (Vorderseite/Rückseite) – Oberpullendorf - Oberwart - Güssing - Jennersdorf

Blattschnitt Nord (VS):
N Petronell-Carnuntum - Wolfsthal-Berg
S Neusiedler See/Grenze zu Ungarn - Pamhagen - Hanság
W Trautmanndorf an der Leitha - Purbach am Neusiedler See - Fertörákos
O Deutsch Jahrndorf – Nickolsdorf – Jánossomorja

Blattschnitt Nord (RS):
N Gumpoldskirchen - Ebergassing
S Wiemath - Ödenburger Gebirge
W Baden - Wiener Neustadt - Lanzenkirchen
O Sommerein - Purbach am Neusiedler See - Rust – Mörbisch

Blattschnitt Süd (VS):
N Grimmenstein - Schwarzenbach
S Bad Tatzmannsdorf - Stadtschlaining
W Sankt Corona am Wechsel - Wechselpass - Lafnitz
O Deutschkreuz - Nikitsch – Lutzmannsburg

Blattschnitt Süd (VS):
N Loiperdorf-Kitzladen - Stadtschlaining
S St. Anna am Aigen - St. Matin an der Raab
W Bad Blumau – Fürstenfeld - Kapfenstein
O Grenze zu Ungarn - Rechnitz - Eberau – Moschendorf

Mobilität und öffentlicher Verkehr mit Zug und Bus

Bahnhöfe: Eisenstadt, Busverbindungen ab Bahnhof.

Scotty Routenplaner

Das Foto unten zeigt die Boots-Einfahrt in den Hafen Illmitz am Neusiedlersee im Burgenland.

Hafen Illmitz am Neusiedlersee im Burgenland