Bad Reichenhall, die Kreisstadt des Landkreises Berchtesgadener Land, Bayern, Deutschland + Zielort WWW04, Voralpenweg, webcam Reichenhaller Haus, Wanderführer, Karte, Königssee, Nationalpark Berchtesgaden

Bekannt war und ist Bad Reichenhall, die Kreisstadt des Landkreises Berchtesgadener Land in Bayern, vor allem wegen seiner Salzerzeugung und dem Heilbad. Salz wurde in der Gegend nachweisbar bereits in der Römerzeit erzeugt. Die Saline Bad Reichenhall vermarktet heute das Reichenhaller Markensalz. Das Heilbad ist beliebt bei Kurgästen und verfügt über verschiedene Sole-Anwendungen für Bade-Kur, Trinkkur und Aerosol-Kur. Inhalationen, Bäder und diverse gesunde Anwendungen werden den Gästen mit AlpenSole in Bad Reichenhall verabreicht.

Foto webcam

Blick vom Reichenhaller Haus auf dem Hochstaufen (1.750m) Richtung Süden, über Bad Reichenhall.

Kreisstadt Bad Reichenhall
Seehöhe: ca. 475 m
Fläche: ca. 42 km²
Einwohnerzahl: ca. 18.500
Postleitzahl: 83435
Landkreis: Berchtesgadener Land
Land: Bayern

Outdoors in und um Bad Reichenhall

Wer sich für die jahrtausendealte Geschichte der Salzgewinnung interessiert kann sich auch auf sportliche Weise mit dem Thema Salz beschäftigen. Auf dem Weitwanderweg SalzAlpenSteig wandelt man auf den Spuren des Weißen Goldes und verbindet dabei erholsames Wandern in herrlichen Landschaften mit lehrreichen Einblicken in die historischen Stätten der Salzgewinnung. Dieser Fernwanderweg von Bayern nach Österreich kann in 18 Etappen bewältigt werden, wobei viele Variationen möglich sind. Der SalzAlpenSteig verläuft auf ca. 250 Kilometern entlang alten Verbindungswegen vom Chiemsee über das Berchtesgadener Land bis zum Hallstätter See, mitten in der UNESCO-Welterberegion Hallstatt-Dachstein-Salzkammergut. Natur- und Kulturhighlights wechseln sich ab. Man kann zum Beispiel den raffinierten Bau der kilometerlangen Soleleitungen mit ihren Förder- und Hebeanlagen bewundern, die enge Weißbachschlucht durchwandern, mit deren Wasser früher Holz geflößt wurde, und die Alte Saline in Bad Reichenhall oder eines der Besucherbergwerke besichtigen.

WeitwanderInnen in Bad Reichenhall

Warum findet sich die bayerische Stadt Bad Reichenhall im Berchtesgadener Land auf der Weitwanderwege Österreich Homepage? Ganz einfach: Weitwanderinnen und Weitwanderer in Österreich haben auch das Vergnügen mit dieser tollen bayrischen Grenzstadt nahe der Stadt Salzburg.

Der Österreichische Weitwanderweg 04, Voralpenweg, endet in Bad Reichenhall. Man kann den 04er sehr schön abschließen im wunderschönen Kurgarten. Hier kann man es sich gut gehen lassen, nach ca. 500 km Wanderung entlang der Österreichischen Flyschzone mit Start auf dem Wiener Kahlenberg.

Ich persönlich kann die Freiluftinhalation im Kurpark empfehlen! Tut richtig gut, nach Abschluß eines Weitwanderweges.

In Bad Reichenhall angelangt, kann man nach Hause fahren - oder aber auch gleich weitergehen, auf dem markierten Maximiliansweg, durch die Bayerischen Voralpen, die Berchtesgadener Alpen, die Chiemgauer Alpen, die Ammergauer Alpen und die Allgäuer Alpen entlang Richtung Bregenzerwald und Bodensee in Vorarlberg.

Der Maximiliansweg bietet sich als Fernwanderweg auch für alpine Einsteiger an. Die Höhenmeter sind für halbwegs trainierte Bergfreunde machbar, die Wege sind gut beschildert, kaum einmal ausgesetzt und meist bereits ab Ende Mai begehbar. Auch die Hütteninfrastruktur stimmt, zudem lassen sich die einzelnen Etappenorte mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichen.

Der Rother Wanderführer Maximiliansweg, Taschenbuch, Juli 2022, bietet zu jeder Etappe eine exakte Routenbeschreibung, einen Kartenausschnitt mit eingezeichnetem Wegverlauf, aussagekräftige Höhenprofile und Informationen zu Verkehrsanbindungen.

Auch der Salzalpensteig führt nach Bad Reichenhall.

Karten für die Region

KOMPASS Wanderkarte Band 794, Berchtesgadener Land, Königssee, Nationalpark Berchtesgaden. 3in1 Wanderkarte 1:25000 mit Aktiv Guide inklusive Karte zur offline Verwendung in der KOMPASS-App. Mit Skitouren, Wanderwegen. Deutsch, Landkarte, Gefaltete Karte, folded map. Erscheinungsdatum: April 2021.

Wanderführer und Reiseführer für die Region

Rother Wanderführer Berchtesgadener Land: Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen. 51 Touren mit GPS-Tracks + extra Wanderkarte. Deutsch, Taschenbuch, 30. September 2020

Hohe Gipfel, grüne Wiesen, schmucke Ortschaften – das Berchtesgadener Land ist Bayern wie aus dem Bilderbuch. Im Angesicht von "König Watzmann" lassen sich abwechslungsreiche Wanderungen unternehmen, eine Brotzeit auf einer Hütte genießen und von den aussichtsreichen Gipfeln auf das blauschimmernde Wasser des Königssees blicken. Der Rother Wanderführer Berchtesgadener Land stellt die schönsten Touren zu beliebten Almen, Klammen und Bergseen vor.

Öffentlicher Verkehr

Bahnhof Bad Reichenhall. Scotty Routenplaner

Weitwanderweg Links
Österreichischer Weitwanderweg 04
Externe Links
Google maps Bad Reichenhall, Bayern, Weitwanderwege AUT
Homepage Bad Reichenhall
Wikipedia Bad Reichenhall

Das Foto unten zeigt Info und Anleitung zur Freiluft Inhalationsanlage beim Gradierhaus im Kurpark Bad Reichenhall, Bayern.

Freiluftinhalation im Gradierhaus Bad Reichenhall
Fashion sale
Santoku Damastmesser