Die Westlichen #Ostalpen der #Alpen laut #Alpenverein #AVE - mit #Rother #Wanderführer #Veltlin, #Bergamasker #Alpen, Val Camonica, #Chur #Hinterrhein, #Mittelbünden

Die Ostalpen der Alpen werden eingeteilt in Westliche Ostalpen, Nördliche Ostalpen, Zentrale Ostalpen und Südliche Ostalpen. Nach heute üblicher AVE-Einteilung laut Alpenverein gibt es 6 Gebirgsgruppen in den Westlichen Ostalpen. Geologische und andere fachliche Betrachtungen sowie frühere Einteilungen sind teils abweichend.

Einteilung Westliche Ostalpen in Gebirgsgruppen

Gebirgsgruppe AVE Nr.
Plessur Alpen 63
Plattagruppe 64
Albula Alpen 65
Bernina Alpen 66
Livigno Alpen 67
Bergamasker Alpen 68

Wanderführer Westliche Ostalpen

Rother Wanderführer Chur - Hinterrhein: Mittelbünden - zwischen Churer Rheintal und Misox. 50 Touren. Mit GPS-Tracks. Taschenbuch, Oktober 2021. Von Rudolf Weiss (Autor), Siegrun Weiss (Autor), Christian Weiss (Autor)

Vom vergletscherten Alpenhauptkamm bis zu mediterranen Weinbergen – die Talschaften Graubündens, vom Churer Rheintal bis zum Misox, sind prachtvolle Wandergebiete. Ursprüngliche, wildromantische Berglandschaften warten auf ihre Entdeckung. Der Rother Wanderführer Chur – Hinterrhein stellt 50 abwechslungsreiche Touren vor. Die Auswahl reicht von gemütlichen Kulturwanderungen im Tal über Hütten- und Höhenwege bis hin zu fordernden Gipfelbesteigungen. Die Autoren Rudolf, Siegrun und Christian Weiss haben aus dem reichhaltigen Tourenangebot ihrer Wahlheimat eine Auswahl für jeden Geschmack zusammengestellt. Jede Wanderung wird mit einer zuverlässigen Routenbeschreibung, einem Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt. Hinzu kommen viele Informationen über die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Einkehrtipps und Varianten. Für alle Touren stehen GPS-Daten zum Download bereit. Das vorgestellte Gebiet umfasst die Talschaften Churer Rheintal, Schanfigg, Lenzerheide, Albulatal, Domleschg/Heinzenberg, Oberhalbstein, Schams, Rheinwald und Misox.


Rother Wanderführer Veltlin: mit Bergamasker Alpen und Val Camonica. 50 Touren mit GPS-Tracks. Taschenbuch, Februar 2020. Von Reto Solèr (Autor)

Wer alpines Italien abseits der bekannten Pfade entdecken will, wird im Veltlin, in den Bergamasker Alpen und im Val Camonica einen unvergesslichen Wanderurlaub verbringen. Hier in Norditalen, an der Grenze Grenze zur Schweiz, bietet sich Wanderern eine Vielfalt, die ihresgleichen sucht: Hoch gelegene Almen, verwilderte Schmugglerpfade und verwunschene Kastanienhaine; das südländische Ambiente ist allgegenwärtig. Der Rother Wanderführer Veltlin – Bergamasker Alpen stellt 50 Touren vor. In der Auswahl finden sich Herausforderungen für erfahrene Alpinwandernde ebenso wie kinderfreundliche, halbtägige Wanderungen und geruhsame Bummel durch sehenswerte Städte. Die Touren führen durch National- und Naturparks, auf Gipfel mit atemberaubenden Ausblicken, zu (Bade-)Seen und entlang wilder Gebirgsflüsse. Hübsche italienische Bergdörfer, in denen die Zeit stillzustehen scheint, laden auf mancher Tour zur Besichtigung ein. Ganz und gar nicht zu verachten ist die italienische Alpenküche, dank der die Rast in den Rifugi oder den herrlich gelegenen Restaurants vielleicht länger als geplant wird. Jede Tour verfügt über eine exakte Wegbeschreibung, ein aussagekräftiges Höhenprofil und ein Wanderkärtchen mit Routeneintrag. GPS-Daten stehen für alle Touren zum Download von der Internetseite des Rother Bergverlags bereit. Autor Reto Solèr ist oft und gern im Veltlin beim Wandern. Für die zweite Auflage hat er den Rother Wanderführer vollständig überarbeitet.

Rother Wanderführer Veltlin
Fashion sale
Santoku Damastmesser