Die Ennstaler Alpen

Die Ennstaler Alpen sind zum Großteil in der nördlichen Steiermark. Nur ein kleines Gebiet der Ennstaler Alpen befindet sich auf oberösterreichischem Boden. Die Gebirgsgruppe wird den nördlichen Kalkalpen der Ostalpen in Österreich zugerechnet. Geologisch wird ein südlicher Streifen der Ennstaler Alpen der Grauwackenzone ( = Längsstreifen zwischen Nordalpen und Zentralalpen) zugeordnet.

Gesäuseberge mit Hochtorgruppe, REichensteingruppe, Buchensteingruppe

Das Waldviertel

Das Waldviertel ist eine Landschaft im nordwestlichen Niederösterreich. Die Abgrenzung erfolgt, grob betrachtet, im Norden durch die Grenze zu Tschechien mit der Region Südböhmen, im Westen durch das oberösterreichische Mühlviertel, im Süden durch die Donau zur Region Mostviertel und im Osten durch das Weinviertel.

Herbst im Waldviertel

Das Salzkammergut

Die bundesländerübergreifende Region Salzkammergut ist beherrscht vom Fluss Traun und vielen mehr oder weniger grossen Seen wie z.B. Fuschlsee, Wolfgangsee, Mondsee, Attersee, Traunsee. Salzburg, Oberösterreich und Steiermark haben Anteil am Salzkammergut.

Salzkammergut in Salzburg mit dem Mondsee

Seiten

weitwanderweg.at RSS abonnieren