Gemeinde Elsenreith

Elsenreith liegt im Waldviertel in Niederösterreich und ist eine Katastralgemeinde der Marktgemeinde Kottes-Purk. Die Talschaft wird geprägt vom Fluß Kleine Krems.

1540 wurde am Marktplatz in Kottes der "Metzen" aufgestellt, welcher noch heute das Wahrzeichen der Gemeinde ist.

WeitwanderInnen in Österreich gehen auf dem Österreichischen Weitwanderweg 05 auch durch Elsenreith.

Elsenreith im südlichen Waldviertel

Der Wienerwald

Der Wienerwald ist nach einem UNESCO Schutzprogramm ein Biosphärenpark. Biosphärenparks schützen weltweit besondere Natur- und Kulturlandschaften und erfüllen folgende Funktionen: Schutzfunktion, Entwicklungsfunktion, Forschungs- und Bildungsfunktion. Um diese Funktionen zu erfüllen, wird ein Biosphärenpark in drei Zonentypen unterteilt: Kernzonen, Pflegezonen, Entwicklungszonen.

Rastbank im Wienerwald

Österr. Weitwanderweg 08, Eisenwurzenweg

Der Österreichische Weitwanderweg 08 wird auch als Eisenwurzenweg bezeichnet. Er verläuft vom nördlichsten Punkt Österreichs (Haugschlag, etwas nördlich von Litschau, Waldviertel), ziemlich vertikal Richtung Süden bis zum südlichsten Punkt Österreichs, dem Seebergsattel an der Grenze zu Slowenien. Endstation ist in Bad Eisenkappel.

Landschaft bei Haugschlag im Waldviertel

Seiten

weitwanderweg.at RSS abonnieren