Rother Wanderführer Ost-Steiermark. Vom Joglland ins Thermenland und Vulkanland

Rother Wanderführer Ost-Steiermark. Vom Joglland ins Thermenland und Vulkanland. Wanderungen in der Ost-Steiermark, Joglland, Thermenland, Vulkanland. 50 ausgewählte Wanderungen. Taschenbuch. Erschienen: 26. Juni 2018. Autoren: Günter Auferbauer, Luise Auferbauer

Die Steiermark ist ein Wanderland. Östlich der Landeshauptstadt Graz erstreckt sich die Ost-Steiermark von den Fischbacher Alpen und dem Joglland im Norden über das Oststeirische Hügelland, das Steirische Thermenland und Vulkanland bis zu den Ebenen der Mur-Auen in der südöstlichsten Ecke Österreichs, an der Grenze zu Slowenien.

Während im nördlichen Teil dieser Region eher der alpine Charakter überwiegt, sind das Steirische Thermenland und Vulkanland geprägt von Heilquellen und mildem Klima.

In diesem lieblichen, sanft geformten Hügelland sprudelt aber nicht nur heißes Wasser, auf den fruchtbaren Böden gedeihen auch beste Obst- und Weinsorten. Dem Wanderer steht ein ausgedehntes Wegenetz zur Verfügung, das durch idyllische Landschaften führt und mit liebevoll gestalteten Themenwegen auch viel Wissenswertes zu Land, Leuten und Kultur vermittelt. Die als "größte Burg der Christenheit" gerühmte Riegersburg sowie zahlreiche weitere Schlösser und Burgen sind ebenfalls lohnende Wanderziele für die ganze Familie.

Ost-Steiermark. Vom Joglland ins Thermenland und Vulkanland. 50 ausgewählte Wanderungen