#KOMPASS #Verlag #Wanderführer Band 5626, #Salzkammergut + Extra #Tourenkarte. #BadIschl, #Sissy, #KaiserFranz, St. Wolfgang, #BadAussee, #Altaussee, #Gmunden, #Hallstatt, #Dachstein #Outdoors #Austria 2022

KOMPASS Wanderführer Band 5626, Salzkammergut: Wanderführer mit Extra-Tourenkarte 1:55.000, 60 Touren, GPX-Daten zum Download. Deutsch, Taschenbuch, Gefaltete Karte, Ausgabe September 2020. Autor: Wolfgang Heitzmann

Infos zum Wanderführer

Destination ist die Tourismusregion Salzkammergut in den Nördlichen Kalkalpen mit den Hauptorten Bad Ischl, St. Wolfgang, Bad Aussee, Altaussee, Gmunden. Ca. 80 Seen locken zwischen Stadt Salzburg und Almtal. Wolfgangsee, Traunsee, Attersee, Altausseer See, Hallstätter See, Grundlsee sind die Bekanntesten.

Zu erkunden gibt es die Gebirgswelt des Dachstein, das Tote Gebirge, den Traunstein und natürlich den Schafberg mit seiner berühmten Schafbergbahn. Ebenso 5.000 Jahre Geschichte im Welterbe Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut mit den Salzwelten bei Hallein. Sehenswert sind die Dachsteinhöhlen bei Obertraun. Nostalgie gibt es im Gasthof Weißes Rössl in St. Wolfgang am Wolfgangsee.

Wandertouren in der Region Salzkammergut
Anzahl Touren: 60
Erscheinungsdatum: September 2020
Ausgabe: Taschenbuch
Auflage: 1. Edition
Verlag: KOMPASS
Autor: Wolfgang Heitzmann
Bundesland: Salzburg, Oberösterreich, Steiermark
KAUFEN: KOMPASS Wanderführer Band 5626, Salzkammergut

Highlights dieser Wanderregion

Das sportliche Highlight ist der fast 3000 m hohe Dachstein im Dachsteingebirge. Er ist der vergletscherte „König“ des Salzkammerguts. Herausragend auch die spannenden Wege und Lehrpfade zum Hallstätter Gletscher und zur Simonyhütte.

Familien-Highlights sind Laudachsee, Langbathsee und Ödensee - mit viel Platz zum Spielen, sowie der bizarre Eisschmuck der Dachsteinhöhlen bei Obertraun, die Schafbergbahn und die Schiffe auf Attersee, Traunsee oder Grundlsee.

Das Genuss-Highlight ist ein fangfrischer Fisch aus einem Salzkammergutsee.

Das persönliche Highlight des Autors ist eine Bergtour auf den Hohen Sarstein (1975 m) zwischen dem Hallstätter und dem Altausseer See mit Panoramablick zum Dachstein und seinen zum Greifen nahen Gletschern.

Das Kultur-Highligh sind die Salzwelten von Hallstatt. Hier geht's mit der Panoramabahn hinauf ins Salzberg-Hochtal, auf der Rutsche hinunter zum unterirdischen Salzsee und mit dem „Grubenhunt“ wieder ans Tageslicht.

Band 5626, Salzkammergut kaufen bei Amazon DE.

KOMPASS Wanderführer Band 5626, Salzkammergut
Fashion sale
Santoku Damastmesser