Hiking #Austria 2021! #KOMPASS #Wanderführer #SalzAlpenSteig, #Chiemsee, #Königssee, Hallstätter See - Wanderführer mit Extra-Tourenkarte 1:55.000, 43 Touren, #GPX-Daten zum #Download

KOMPASS Wanderführer 5431, SalzAlpenSteig, Chiemsee, Königssee, Hallstätter See: Wanderführer mit Extra-Tourenkarte 1:55.000, 43 Touren, GPX-Daten zum Download. Taschenbuch, Gefaltete Karte, 1. Mai 2021. Von Geraldine Fella (Autor)

Der SalzAlpenSteig ist ein grenzüberschreitender (bayerisch-österreichischer) Wanderweg mit einer vorläufigen Länge von ca. 230 km. Das von der EU geförderte Weitwanderweg-Projekt verbindet den Chiemsee über den Königsee und den Tennengau mit dem Hallstätter See und stellt das Thema "Salz in den Alpen" in den Mittelpunkt.

18 Tagesetappen führen gemäßigt über Mittelgebirgswege, entlang von Seen und vorbei an historischen Orten. Zusätzlich bieten 24 SalzAlpenTouren (Rundtouren) und SalzAlpenWege Erweiterungsmöglichkeiten zum SalzAlpenSteig. Abwechslungsreiche Naturlandschaften werden auf dem SalzAlpenSteig geboten. Seen und Wasser, Wälder und Panoramablicke sowie immer gegenwärtig die Kultur und die Geschichte des Salzes machen das Besondere dieses Weitwanderweges aus.

Eckdaten KOMPASS Wanderführer SalzAlpenSteig, Chiemsee, Königssee, Hallstätter See

Weitwanderweg SalzAlpenSteig, Chiemsee, Königssee, Hallstätter See
Länge des Weitwanderweges: 230 km
Anzahl Etappen: 18
Erscheinungsdatum Wanderführer: 1. Mai 2021
Ausgabe: Taschenbuch
Auflage: 3. Edition
Verlag: KOMPASS
Autorin: Geraldine Fella
Region: Bayern, Salzburg
KAUFEN: Wanderführer 5431, SalzAlpenSteig, Chiemsee, Königssee, Hallstätter See.

Königssee, Nationalpark Berchtesgaden, Watzmann

Der Königssee ist eines der touristischen Paradegebiete im deutsch-österreichischen Alpenraum. Der größte Teil des zwischen steilen Berghängen eingebetteten Königssees liegt im Nationalpark Berchtesgaden. Da außer Almwirtschaft keine Landwirtschaft betrieben wird, alle Ansiedlungen an eine Ringkanalisation angeschlossen sind und der gesamte touristische Bootsverkehr auf Elektrobasis abgewickelt wird, hat der See Trinkwasserqualität. Die Ansicht vom Malerwinkel, St. Bartholomä mit seiner alten Wallfahrtskirche und die eindrucksvolle Watzmann-Ostwand haben das klassische Bild des Königssees und seiner Landschaft geprägt. Der Watzmann ist der bekannteste Gebirgsstock der Berchtesgadener Alpen. Die älteste Gebirgswallfahrt Europas führt über das Steinerne Meer hinab zum Königssee (seit 1635), mit der sogenannten Eiskapelle besitzt der Königssee das niedrigstgelegene ganzjährig vorhandene Schneefeld der Alpen und der Röthbachfall ist mit ca. 470 m der höchste Wasserfall Deutschlands.

Das sportliche Highlight: Die 15. Tagesetappe von Annaberg bis zur Gablonzer Hütte. Rund 1000 m Aufstieg, vorbei an der Stuhlalm, durch Wälder und über Geröllfelder mit atemberaubenden Ausblicken u.a. auf den Gosaukamm und das Dachstein-Massiv.

Das Familien-Highlight: Die SalzAlpenTour „Über die Grassauer Almen“ im Chiemgau verbindet Museumsbesuch mit Naturerlebnis, „Streichelzoo“ auf der Hefteralm, einem Bergwalderlebnispfad um den Kleinen und Großen Staffen und einem Spielplatz und einer Jause auf der Staffn Alm.

Die Tour „Obertraun-Krippenstein-Dachstein“ verläuft durch das Karstgebiet zwischen Hohem Krippenstein (2018 m) und Hohem Dachstein (2995 m), ständig von einem beeindruckenden Rundpanorama begleitet. Die 18. Etappe von Bad Goisern nach Obertraun besticht mit einem atemberaubenden Blick auf den Hallstätter See, der Wanderung entlang des Solesteigs und dem Besuch des Salzbergwerks am Salzberg in Hallstatt. Ein weiteres Highlight ist die Schifffahrt von Hallstatt nach Obertraun.

KOMPASS Wanderführer 5431, SalzAlpenSteig, Chiemsee, Königssee, Hallstätter See kaufen Bei Amazon DE.

KOMPASS Wanderführer SalzAlpenSteig, Chiemsee, Königssee, Hallstätter See