Ötscher Schutzhaus

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Ötscher Schutzhaus".

Wanderung Wiener Alpenbogen, Etappe 16, Öhler Schutzhaus - Pernitz

Wanderung Wiener Alpenbogen, Etappe 16, Öhler Schutzhaus - Pernitz. Diese Etappe mit Start beim Öhler Schutzhaus (1.027m) habe ich weitgehend mit der vorigen Etappe kombiniert und eine Tageswanderung daraus gemacht. Der markierte Kammweg entlang der Dürren Wand verläuft großteils im Wald. Ein paar mal habe ich die Hohe Wand, östlich der Dürren Wand vor Augen. Die kenne ich bereits sehr gut.

Der Plattenstein bei der Gauermannhütte in Niederösterreich

Weitwanderweg 05, 10. Etappe, Ötscher Schutzhaus - Mariazell

Österreichischer Weitwanderweg 05, 10. Etappe, Ötscher Schutzhaus - Mariazell. Nach einer ruhigen Nacht auf dem Ötscher im Ötscher Schutzhaus erwartet mich am Morgen ein schöner Wandertag. Rucksack packen, Kontrollstempel für den Wanderführer, Frühstück und schon geht's los.

Bürgeralpe, Terzerhaus, Erlaufsee

Weitwanderweg 05, 9. Etappe, Hochbärneck - Ötscher Schutzhaus

Österreichischer Weitwanderweg 05, 9. Etappe, Hochbärneck - Ötscher Schutzhaus. Die folgende Etappe des NSWW startet am Hochbärneck und führt über Tormäuer/Schindlhütte, Raneck und Lackenhof Ötscherwiese auf das Ötscher Schutzhaus. Der Weg ist gut markiert. Ich wandere, dem Wanderführer Österreichischer Weitwanderweg 05 des OEAV folgend, Richtung Trefflingfall. Es geht, nach der Anhöhe neben dem Hochbärneck Schutzhaus, leicht abwärts, durch Wald, großteils auf Forstwegen, hinunter bis zum Talboden.

Erlaufschlucht, Vordere Tormäuer, Hundsbachfall, Ötschergebiet
RSS - Ötscher Schutzhaus abonnieren