Bad Waltersdorf

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Bad Waltersdorf".

Weitwanderweg 07, 30. Etappe, Hartberg - Bad Waltersdorf

Österreichischer Weitwanderweg 07, 30. Etappe, Hartberg - Bad Waltersdorf. Am Bahnhof in Hartberg gehe ich die 30. Etappe des Österreichischen Weitwanderweges 07 an, die mich in 4,5 Stunden über St. Magdalena am Lemberg nach Bad Waltersdorf führen soll. Eine kurze Etappe im Vergleich zu anderen Wanderetappen auf meinem ersten großen Weitwanderweg in Österreich.

Ich verlasse Hartberg in südlicher Richtung. Mächtige Wolkenfelder bedecken den Himmel. Das trübe Wetter hindert mich nicht am zügigen Gehen.

Gehen

Wanderweg Österreich, Oststeirischer Grenzlandweg

Der Oststeirische Grenzlandweg hat eine Länge von ca. 146 km. Dieser Wanderweg durch die Oststeiermark, entlang der Österreichisch - Ungarischen und - Slowenischen Grenze bis in die südlichste Südsteiermark, beginnt auf dem Gipfel des Hochwechsel. Das Ziel ist die Kurstadt Bad Radkersburg in der südlichen Steiermark.

Bauernhof im Vulkanland, Südost-Steiermark

Gemeinde Bad Waltersdorf

Bad Waltersdorf ist bekannt und beliebt wegen seiner Therme und des Thermalbades mitten im Thermenland Steiermark. Das milde Klima in dieser hügeligen, oststeirischen Landschaft macht die Thermenregion um Bad Waltersdorf zu einem sehr fruchtbaren Landstrich. Schlösser, Weinberge, Obstgärten, Thermen, vielfältige Freizeitangebote wie z.B. walken, kuren und wandern werden geboten.

Weitwanderer in Österreich gehen auf dem Österreichischen Weitwanderweg 07 (Ostösterreichischer Grenzlandweg) durch Bad Waltersdorf.

Kuranstalt Bad Waltersdorf in der Steiermark

Seiten

RSS - Bad Waltersdorf abonnieren