Burgenland

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Burgenland".

Marktgemeinde Großhöflein

Die Marktgemeinde Großhöflein im Burgenland gehört zum politischen Bezirk Eisenstadt-Umgebung. Die Großhöfleiner haben eine bewegte Geschichte, auch was Ihren Wein betrifft. Großhöfleiner Wein wurde bereits ab 1500 in die damaligen "Oberländer" Böhmen, Mähren, Schlesien und Polen exportiert. Bezeichnung damals: "Ödenburger".

WeitwanderInnen in Österreich kommen auch nach Großhöflein. Hier startet die 4. Etappe des Österreichischen Weitwanderweges 02.

Marktgemeinde Großhöflein Weinberg

Marktgemeinde Kobersdorf

Kobersdorf ist eine Marktgemeinde im Bezirk Oberpullendorf, Burgenland. Funde und Ausgrabungen in dieser Gegend belegen eine jahrtausendealte Geschichte. Zur Römerzeit war die Gegend um Kobersdorf Teil der Provinz Pannonien. Während der Völkerwanderung kam dieser Pannonische Landstrich mit vielen Völkern in Berührung. Germanen, Awaren, Slawen, Deutsche und einige Andere prägten die Geschichte des Landes.

Marktgemeinde Kobersdorf

Seehöhe: ca. 320 m
Fläche: ca. 27,3 km²

Rastplatz in Kobersdorf

Seiten

RSS - Burgenland abonnieren