Burgenland

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Burgenland".

Weitwanderweg 02, 1. Etappe, Hainburg an der Donau - Parndorf

Weitwanderweg 02, 1. Etappe, Hainburg an der Donau - Parndorf. In Hainburg an der Donau starte ich in die 1. Etappe des Weitwanderweges 02 (Zentralalpenweg). Schöne Erinnerungen werden wach, als ich beim Bahnhof (wunderschön gelegen an der Donau), Hainburg betrete.

Donaubrücke Hainburg Niederösterreich

Marktgemeinde Kobersdorf

Kobersdorf ist eine Marktgemeinde im Bezirk Oberpullendorf, Burgenland. Funde und Ausgrabungen in dieser Gegend belegen eine jahrtausendealte Geschichte. Zur Römerzeit war die Gegend um Kobersdorf Teil der Provinz Pannonien. Während der Völkerwanderung kam dieser Pannonische Landstrich mit vielen Völkern in Berührung. Germanen, Awaren, Slawen, Deutsche und einige Andere prägten die Geschichte des Landes.

Marktgemeinde Kobersdorf

Seehöhe: ca. 320 m
Fläche: ca. 27,3 km²

Rastplatz in Kobersdorf

Weitwanderweg 02, 2. Etappe, Parndorf - Breitenbrunn

Österreichischer Weitwanderweg 02, 2. Etappe, Parndorf - Breitenbrunn. Die burgenländische Ortschaft Parndorf ist von Wien aus gut mit der Bahn zu erreichen. Der Parndorfer Bahnhof sieht mich in morgendlicher Zerstreutheit. Ich versuche mir ein Bild zu machen von dieser ruhigen Umgebung. Typisch flach halt, wie es sein soll in dieser Gegend. Hier ist die Parndorfer Platte.

Radler und Wanderer bei Neusiedl am See im Burgenland

Seiten

RSS - Burgenland abonnieren