Flyschzone

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Flyschzone"

Der Leopoldsberg in Wien Döbling - Burg und Kapelle auf dem Leopoldsberg wieder geöffnet

Der Leopoldsberg in Wien Döbling ist ein toller Aussichtpunkt in Wien. Blick über Wien, Wiener Umland, Klosterneuburg und Donau bis tief ins Weinviertel. Ein Besuch zahlt sich aus. Dieser Wiener Hausberg markiert, mit dem Bisamberg auf der anderen Seite, die Eingangspforte für die Donau bei Wien.

Leopoldsberg mit Nasenweg

Fluss Triesting

Die Triesting (Länge ca. 60 km) entsteht durch Zusammenfluss mehrerer Quellbäche aus dem Schöpfl Gebirgszug im südöstlichen Wienerwald in der Rhenodanubischen Flyschzone in Niederösterreich.

Fluss Triesting bei Kaumberg

Die Enns

Die Enns entsteht in den Radstätter Tauern in Salzburg. Im oberen Flußlauf hat die Enns ein Längstal in den österreichischen Ostalpen gebildet, welches eine geologische Grenze zwischen Zentralalpen und Nördlichen Kalkalpen zieht.

Die Enns ist über weite Strecken ein typischer Wildwasserfluss. Bekannte Gebirge wie Dachstein, Grimmingstock, Totes Gebirge, Kalkalpen mit Gesäuse, Ennstaler Alpen, Yppstaler Alpen, Eisenwurzen und noch einige mehr säumen den Flusslauf der Enns. Zwei größere Nebenflüsse der Enns sind Salza und Steyr.

Die Enns in der Stadt Steyr, Oberösterreich

Seiten

RSS - Flyschzone abonnieren