Gutensteiner Alpen

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Gutensteiner Alpen"

Weitwanderweg 04, Südroute, 7. Etappe, Reisalpen Schutzhaus - Lilienfeld

Österreichischer Weitwanderweg 04, Südroute, 7. Etappe, Reisalpen Schutzhaus - Lilienfeld. Das Reisalpen Schutzhaus steht auf dem Gipfel der Reisalpe in 1.399 Meter Seehöhe. Wie im vorigen Beitrag angekündigt, variiere ich die Etappen 6 und 7, nächtige nicht auf dem Reisalpenschutzhaus, sondern steige am Tag des Aufstieges wieder ab ins Tal.

Von der Reisalpe gehe ich vorerst auf Almwegen und Almwiesen abwärts. Hier muss man auf die Markierungen achten und auch ein wenig Gespür und Orientierungssinn haben.

Die Traisnerhüüte auf der Klosteralpe in den Türnitzer Alpen

Freytag & Berndt Wanderkarte, WK 012, Hohe Wand - Schneebergland - Gutensteiner Alpen - Piestingtal - Lilienfeld - Triestingtal - Berndorf

Freytag & Berndt Wanderkarte WK 012. Hohe Wand, Schneebergland, Gutensteiner Alpen, Piestingtal, Lilienfeld, Triestingtal, Berndorf. Karte, Landkarte, Folded Map. Maßstab 1:50 000. Freizeitinformationen, Wander- und Weitwanderwege, Mountainbike- und Radtouren, Ortsregister mit Postleitzahlen, GPS-tauglich, Klettersteig, Schiroute, Langlaufroute, Nordic-Walking-Strecke, doppelseitig. WK 012

Erschienen: 24. Januar 2019

Freytag & Berndt Wanderkarte, WK 012, Hohe Wand - Schneebergland - Gutensteiner Alpen - Piestingtal - Lilienfeld - Triestingtal - Berndorf

Hocheck - das Hocheck-Schutzhaus wird von der ÖTK-Zentrale betrieben

Weitwanderer auf der Südroute des Österreichischen Weitwanderweges 04, Voralpenweg, sind Ende der 4. und anfangs der 5. Etappe auf dem Hocheck in den Gutensteiner Alpen präsent. Der Gipfel Hocheck ist mit 1.037 m Höhe einer der letzten östlichen Tausender der Voralpen.

Interessant: Die Entfernung zur Stadtgrenze von Wien beträgt nur 24 km (Luftlinie).

Die Meyringer Aussichtswarte auf dem Hocheck

Seiten

RSS - Gutensteiner Alpen abonnieren