Hütte

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Hütte".

Das Öhler Schutzhaus

Das Öhler Schutzhaus ist auf der Dürren Wand im südlichen Niederösterreich. Für Wanderer bietet sich das Gasthaus als Ausgangspunkt und Raststelle für Wanderungen im Dürre Wand Gebiet an. Das Schutzhaus (1.027m) liegt beim Öhler, der zweithöchsten Erhebung nach dem Schober im Bereich Dürre Wand. Schneeberg, Dürre Leiten, Piestingtal und Hohe Wand umrahmen die Dürre Wand.

Öhler Schutzhaus im Schneebergland

Die Edelweisshütte

Die Edelweißhütte ist auf der Nordseite des Schneebergmassivs, auf dem Fadensattel, am "Faden" oberhalb von Losenheim bei Puchberg, bei der Bergstation des Salamander Sesselliftes. Die Alpenvereinshütte ist sowohl im Sommer, als auch im Winter geöffnet. Das Schneebergmassiv zählt zur Rax-Schneeberg-Gruppe und befindet sich im südlichen Niederösterreich. Die höchste Erhebung des Schneeberges ist das Klosterwappen (2.076 m ).

Die Edelweisshütte am Schneeberg in Niederösterreich

Wanderführer "Von Hütte zu Hütte in den Wiener Hausbergen". Wechsel, Rax, Schneeberg

Von Hütte zu Hütte in den Wiener Hausbergen gehen hat was. Man kann sich dabei mittlerweile an eine große Zahl von Wanderführern, Karten und Tourenvorschlägen von Kennern der Wiener Alpen halten. Mit etwas Beschäftigung und Studium der Karten und Beschreibungen kann man sich aber auch selber, den eigenen Bedürfnissen entsprechend, eine Wanderroute zurechtlegen. Mit den Jahren hilft dann natürlich die Erfahrung. Wo man schon gewesen ist, kennt man sich bereits ein wenig aus.

Rax mit Habsburghaus

Seiten

RSS - Hütte abonnieren