Hochwechsel

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Hochwechsel".

Weitwanderweg 02, 8. Etappe, Hallerhaus - Alois-Günther-Haus

Österreichischer Weitwanderweg 02, 8. Etappe, Hallerhaus - Alois-Günther-Haus. Ich starte diese Etappe bereits in Mönichkirchen, gehe zur Liftstation und fahre mit dem Sessellift aufwärts zur Bergstation. Zu Fuß bin ich diese Strecke schon bei der Wanderung auf dem Österreichischen Weitwanderweg 07, Etappe 27, Mönichkirchen - Hochwechsel im Jahr 2011 gegangen, weshalb ich diesesmal den Lift bevorzuge.

Alm auf dem Wechselgebirg, Hochwechsel Gipfe, Wetterkoglerhaus

Der Wechsel

Der Wechsel ist ein Gebirgszug an der Grenze der österreichischen Bundesländer Niederösterreich und Steiermark, östlich des Semmerings. Er grenzt mit seinem Verlauf die niederösterreichische Region Bucklige Welt von der steirischen Region Joglland zwischen Feistritzsattel und Wechsel Pass ab.

Das Wetterkoglerhaus auf dem Hochwechsel

Weitwanderweg 07, 28. Etappe, Hochwechsel - Vorau

Österreichischer Weitwanderweg 07, 28. Etappe, Hochwechsel - Vorau. Hüttenzauber und Bergabenteuer auf 1.700 m Seehöhe. Im Wetterkoglerhaus ist der "Höhepunkt" der outdoor action Österreichischer Weitwanderweg 07. Mit Etappe 27 ist der dritte Streckenabschnitt abgeschlossen.

Dreimühlenweg bei Mönichwald, Steiermark

Seiten

RSS - Hochwechsel abonnieren