Karpaten

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Karpaten".

Die Hundsheimer Berge

Die Hundsheimer Berge werden auch als Hainburger Berge bezeichnet. Höchste Erhebung dieser kleinen Berggruppe bei Hainburg a.d. Donau ist der Hundsheimer Berg (480 m). Geologisch werden die Hundsheimer Berge zu den Kleinen Karpaten, großteils auf Slowakischem Staatsgebiet, am linken Donauufer, gezählt. Die Donau hat sich hier im Laufe von Millionen Jahren einen Durchbruch vom Marchfeld zur ungarischen Tiefebene erarbeitet.

Ausblick vom Hundsheimer Berg in Niederösterreich Richtung Westen

Der Braunsberg

Der Braunsberg auf Gemeindegebiet von Hainburg a. d. Donau, rechtes Donauufer, bildet mit dem Thebener Kogel auf Slowakischer Seite, linkes Donauufer, die Hainburger Pforte (auch Ungarische Pforte) in Form eines Durchbruches des Donaustroms durch die Kleinen Karpaten.

Der Gipfel des Braunsberg bei Hainburg an der Donau
RSS - Karpaten abonnieren