Leitha

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Leitha".

Gemeinde Nickelsdorf

Die Gemeinde Nickelsdorf liegt, mit Straßen - und Schienenübergang, an der Österreichisch/Ungarischen Grenze. Die Leithaauen um den Fluß Leitha, am Ostrand der Parndorfer Platte, zieren mit Wiesen, Wäldern und Feldern den Grenzort im Burgenland.

Im Sommer geht's hier beim Nova Rock Festival auf den Pannonia fields hoch her.

Fluß Leitha bei Nickelsdorf im Burgenland

Gemeinde Katzelsdorf

Katzelsdorf ist eine Gemeinde im Bezirk Wiener Neustadt-Land, im südlichen Niederösterreich. Sie ist Teil der Region Bucklige Welt.

Durch Katzelsdorf fließt der Fluß Leitha, der in der südlich angrenzenden Gemeinde Lanzenkirchen mit dem Zusammenfluss von Pitten und Schwarza seinen Ursprung hat.

Über Katzelsdorfer Gemeindegebiet erstreckt sich das Natura 2000 Schutzgebiet „Feuchte Ebene - Leithaauen“.

Leitha und Leithabrücke bei Katzelsdorf

Seiten

RSS - Leitha abonnieren