Mariazellerbahn

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Mariazellerbahn".

Die Mariazellerbahn

Die Mariazellerbahn ist eine Bahnverbindung zwischen St. Pölten in Niederösterreich und Mariazell in der Steiermark.

Zuerst, ab dem Bahnhof der niederösterreichischen Hauptstadt St. Pölten, fährt die Mariazellerbahn durch flache Landschaften im Pielachtal, Mostviertel, in Niederösterreich. Auf dieser Talstrecke liegen u.A. die Ortschaften Rabenstein an der Pielach, Kirchberg an der Pielach und Frankenfels.

Strecke Mariazellerbahn im Pielachtal

Stadtgemeinde Mariazell

Das österreichische Mariazell liegt in der Obersteiermark, an der Grenze zu Niederösterreich. Zentrales Bauwerk und Anziehungspunkt für viele Besucherinnen und Besucher ist die Basilika Mariazell. Im November und Dezember findet der Mariazeller Advent an jedem Adventwochenende auf dem Platz vor der Basilika statt.

Ausflugsziele im Mariazellerland sind z.B. Erlaufsee, Gemeindealpe und Bürgeralpe. Öffentliche Verkehrsmittel nach Mariazell sind die Mariazellerbahn und Busse auf öffentlichen Linien.

Basilika Mariazell

Seiten

RSS - Mariazellerbahn abonnieren