Melk

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Melk".

Die Donau

Die Donau ist der zweitgrößte Fluß in Europa. Sie entspringt im Schwarzwald in Deutschland und fließt anschließend auf Staatsgebiet von zehn europäischen Ländern (Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Bulgarien, Rumänien, Moldawien und die Ukraine). Im Donaudelta in Rumänien mündet der große europäische Strom ins Schwarze Meer.

Die Donau bei Melk in Niederösterreich

Welterbesteig Wachau, 9. Etappe, Melk - Aggsbach Dorf

Welterbesteig Wachau, 9. Etappe, Melk - Aggsbach Dorf. In Melk mache ich zuerst eine kleine Stadtbesichtigung, die allerdings nicht sonderlich erbaulich ist. Das Ortszentrum ist eine Baustelle (Kanäle, Leitungen). Auch an der Donauseite der Stadt wird emsig an Straßen und Gräben gearbeitet. Beseitigung der letzten Hochwasserschäden (sogar das Tourismusbüro ist wegen Hochwasserschadens geschlossen!).

Seitenarm der Donau zwischen Melk und Aggsbach Dorf

Welterbesteig Wachau, 8. Etappe, Emmersdorf - Melk

Welterbesteig Wachau, 8. Etappe, Emmersdorf - Melk. In Emmersdorf starte ich in die 8. Etappe des Welterbesteiges Wachau. Die ruhige Vorsaison wird für gröbere Bauarbeiten im Renaissanceort an der Donau genutzt. Ich finde ein Lokal das offen hat, trinke vor dem Start einen Kaffee zum Topfen-Marillen-Strudel (Kulinarische Wachau :) und freue mich auf diese Etappe. Immerhin werde ich die Donau überqueren!

Ein Vogel Strauß im Weiler Rantenberg in der Wachau, Niederösterreich

Seiten

RSS - Melk abonnieren