Niederösterreich

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Niederösterreich".

Weitwanderweg 07, 26. Etappe, Kirchschlag - Mönichkirchen

Österreichischer Weitwanderweg 07, 26. Etappe, Kirchschlag - Mönichkirchen. Am Ende der Etappe 25 des österreichischen Weitwanderweges 07 bin ich in Kirchschlag in der Buckligen Welt gelandet. Die Gründung dieses Ortes mit der markanten Burgruine geht auf das 12. Jhdt. zurück. Der Name bedeutet, dass die zur Ortsgründung notwendige Schlägerung eines Waldgebietes auf Initiative der Kirche erfolgte.

Weitwanderwegweiser beim Hutwisch, Bucklige Welt, Niederösterreich

Stadtgemeinde Gmünd

Die Stadtgemeinde Gmünd liegt an der Grenze zu Tschechien im nordwestlichen Waldviertel (Niederösterreich), am Zusammenfluss ("Gemünde") der Lainsitz und der Braunau. Hier ist ein wichtiger Straßen- und Bahnübergang nach České Velenice, Tschechische Republik. Bekannt in Gmünd ist die Blockheide, ein sehr schöner Naturpark mit Aussichtsturm

Naturpark Blockheide Gmünd-Eibenstein, Waldviertel, Niederösterreich

Weitwanderweg 07, 13. Etappe, Mailberg - Ernstbrunn

Österreichischer Weitwanderweg 07, 13. Etappe, Mailberg - Ernstbrunn. Mailberg ist ein netter ruhiger Wein-Ort mit schönen Kellergassen und berauschend schönen Weinbergen. Etappe 12 meines Weitwanderweges 07 ließ mich am Ende des Tages ein paar schöne Stunden bei interessanten Gesprächen mit Einheimischen in diesem Weinviertler Ort verbringen. Am Ortsende von Mailberg folge ich beim Aufbruch zur 13.

Bildstock neben Wanderweg im Weinviertel bei Wallfahrtskirche Oberleis

Seiten

RSS - Niederösterreich abonnieren