Niederösterreich

Inhalte auf Weitwanderweg.at zum Stichwort "Niederösterreich".

Marktgemeinde Ernstbrunn

Die Gemeinde Ernstbrunn im Herzen Niederösterreichs ist die nördlichste und flächenmäßig größte Gemeinde des Bezirkes Korneuburg in der Region Leiser Berge. Der nahegelegene Naturpark Leiser Berge bietet Möglichkeiten für Gäste und Besucher zur outdoor Freizeitgestaltung.

Katastralgemeinden von Ernstbrunn sind Au, Dörfles, Ernstbrunn, Ernstbrunner Wald, Gebmanns, Klement, Lachsfeld, Maisbirbaum, Merkersdorf, Naglern, Oberleis, Simonsfeld, Steinbach, Thomasl

Heuballen bei Ernstbrunn im Weinviertel, Niederösterreich

Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf

Die Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf zählt zum politischen Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich. Sie grenzt im Westen unmittelbar an die Bundeshauptstadt von Österreich, Wien. Hier und südöstlich, Richtung Donau und Hainburg, befindet sich der Nationalpark Donauauen, ein Naturschutzgebiet an den Ufern der Donau.

Gewässer Großenzersdorfer Arm, Nationalpark Donauauen

Das Weinviertel

Das Weinviertel ist eine Landschaft im nordöstlichen Niederösterreich. Die Abgrenzung erfolgt, grob betrachtet, im Norden durch die Grenze zu Tschechien, im Westen durch das Waldviertel, im Süden durch die Donau und im Osten durch die Flüsse Thaya und March (Grenzflüsse zu Tschechien und Slowakei).

March bei Hohenau

Weitwanderweg 07, 26. Etappe, Kirchschlag - Mönichkirchen

Österreichischer Weitwanderweg 07, 26. Etappe, Kirchschlag - Mönichkirchen. Am Ende der Etappe 25 des österreichischen Weitwanderweges 07 bin ich in Kirchschlag in der Buckligen Welt gelandet. Die Gründung dieses Ortes mit der markanten Burgruine geht auf das 12. Jhdt. zurück. Der Name bedeutet, dass die zur Ortsgründung notwendige Schlägerung eines Waldgebietes auf Initiative der Kirche erfolgte.

Weitwanderwegweiser beim Hutwisch, Bucklige Welt, Niederösterreich

Seiten

RSS - Niederösterreich abonnieren