Niedere Tauern

Niedere Tauern

Die Stadt Trieben in der Steiermark + 08er, Eisenwurzenweg, Karte, Outdoorführer

Die StadtgemeindeTrieben liegt in sehr schöner Naturlandschaft, umgeben von Bergen, am Fluss Palten in der Steiermark. Die Palten mündet in die Enns. Die Nähe zum Gesäuse macht Trieben als Ausgangspunkt für Wanderungen interessant. Die Pfarrkirche in St. Lorenzen ist eine bedeutende Steirische Urpfarre.

Trieben in der Steiermark

Die Seckauer Tauern in den Niederen Tauern der Zentralen Ostalpen + Outdoors, Karte

Die Seckauer Tauern sind laut Alpenvereinseinteilung der Ostalpen eine Gebirgsgruppe der Zentralen Ostalpen mit der AVE Nr. 45d. Der höchste Gipfel der Seckauer Tauern ist das Geierhaupt (ca. 2.417 m). Weitere bekannte markante Gipfel sind z. B. der Hochreichhart (ca. 2.416 m), der Seckauer Zinken (ca. 2.398 m) und der Gamskogel (ca. 2.386 m).

Google maps screenshot Seckauer Tauern

Die Rottenmanner und Wölzer Tauern in den Niederen Tauern + Karte, Outdoorführer

Die Die Rottenmanner und Wölzer Tauern sind laut Alpenvereinseinteilung der Ostalpen eine Gebirgsgruppe der Zentralen Ostalpen mit der AVE Nr. 45c. Der höchste Gipfel dieser Gebirgsgruppe ist die Rettlkirchspitze (ca. 2.475 m).

Google screenshot Rottenmann Wölzer Tauern

Seiten

RSS - Niedere Tauern abonnieren